Deutschland und seine Bevölkerung seit 75 Jahren im Hamsterrad der Alliierten

Von Peter Frühwald

Leipzig (ADN) – Nachdem ich in den letzten 12 Jahren diverse Archive in den verschiedensten Staaten und Berichte sowie Originaldokumente gesichtet und gelesen habe, fasse ich heute mal die Erkenntnisse zusammen und bringe die Wahrheit auf den Punkt. Ich tue das, in der Hoffnung das unsere deutschen Völker und der Deutsche Michel endlich aufwacht und erkennt was wirklich seit 75 Jahren in Deutschland gespielt wird.

Vorab eines die Geschichte wird von den Siegern geschrieben und unsere Großväter und Urgroßväter haben nur einen Fehler begangen, sie haben den 2. Weltkrieg verloren. Das ergeben die Erkenntnisse aus den Originaldokumenten. Und so schlecht ging es den Deutschen auch während der Hitlerdiktatur nicht. 1939 ist das Jahr, indem in den letzten 100 Jahren die meisten deutschen Kinder geboren wurden. Solch ein Umstand zeigt in einer Zivilgesellschaft nur, dass es dem Volk gut geht, egal welche Rechtsform existiert!

Alle Hitlergesetze wurden im Übrigen durch das Urteil des Französischen Restitutionsgerichtes im Fall Nr. 61 Heinrich Tillessen ,1947 aufgehoben. Dies gilt rechtsverbindlich für alle Deutschen Behörden und Gerichte!

Am 08.05.2020 ist der Jahrestag der deutschen Niederlage. Am 08.05.1945 hat die deutsche Wehrmacht kapituliert. An diesem Tag haben die Alliierten nach Völkerrecht die Macht bis zu einem Friedensvertrag übernommen, wobei unsere Verfassung die Weimarer Reichsverfassung völkerrechtlich weiter Bestand hat. Auf diesen Friedensvertrag warten die Deutschen bereits jetzt in der 3. Generation weiterhin. Nichts tat sich bis heute!

Das völkerrechtliche Dokument Haager Landkriegsordnung stellt die Rechtsgrundlage für die Besatzungsverwaltung dar. Dort lesen wir in der Anlage zum Abkommen im Artikel 24:

Kriegslisten und die Anwendung der notwendigen Mittel, um sich Nachrichten über den Gegner und das Gelände zu verschaffen, sind erlaubt.

Und davon machen die Alliierten seit 75 Jahren Gebrauch um Deutschland und die Deutschen Völker im Zaum zu halten ihre eigenen Interessen wahrzunehmen.

Kriegslist Nr 1: 

Das eroberte Land des Kriegsgegners wird einfach umbenannt! Im Shaef-Gesetz Nr. 52 Artikel VII Ziff. 9 e heisst es:

„Deutschland“ bedeutet das Gebiet des Deutschen Reiches, wie es am 31.12.1937 bestanden hat.

Man ersetzt das Völkerrechtliche Land einfach durch einen geografischen Begriff!

Kriegslist Nr. 2: Die Sieger organisieren das Gebiet einfach um und verkaufen es als normalen Realzustand, obwohl es nach Völkerrecht anders ist.

Errichtung der Besatzungsherrschaft | bpb

in Italien illegal. Doch warum? Fragen wir doch mal einen Admiral ...

Es werden Verwaltungseinheiten gebildet, die fortan als Staaten bezeichnet werden. Es sind also keine Staaten. Aber der deutschen Bevölkerung werden sie so verkauft.

Die Dreistigkeit der Kriegslist geht sogar soweit, dass man den so bezeichneten Staaten eine „Verfassung“ gibt. Die Hessische Verfassung z.B. wurde vom Chef der amerikanischen Besatzungsverwaltung dem Juristen und General Lucius Clay geschrieben.

Im Gesetz- und Verordnungsblatt der Alliierten gaukelt man aber „Staatlichkeit“ vor, obwohl klar ist wer das Sagen hat. Der jungen heute 3. Generation ist das bestimmt nicht mehr bekannt, dass sie in einem Besatzungskonstrukt leben!

Die Dreistigkeit geht nunmehr noch weiter, passen Sie auf:

Diese Verfassung haben die Amerikaner geschrieben!

Auf diese Art ging man in allen Verwaltungseinheiten vor. Da die Amerikaner ja von den Besatzungsmächten für die Organisation zuständig sind, haben Sie mit dieser Kriegslist den Grundstein gelegt, dass wir ab dem 08.05.1945 nicht mehr unsere Deutschen Interessen wahrnehmen, sondern die Interessen der Siegermächte!

Und das gilt bis heute so.

Und man setzt voraus, dass jeder das weis und niemand bekommt es an Schulen und Unis gelehrt. Denken Sie mal darüber nach warum!

Kriegslist Nr. 3: Man führe einen Schauprozess (Nürnberger Prozess) und bestimme was Recht und Unrecht ist. Man verurteile die Führungsspitze des besetzten Staates und verunglimpfe diese vor der eigenen  Bevölkerung (Zulässige Kriegspropaganda im Rahmen der Kriegslist) als Kriegsverbrecher!

Somit kann man diese Bevölkerung in der Zukunft besser kontrollieren, was ja bis heute vollzogen wird! Gleichzeitig wurde damals auch von den Kriegsverbrechen an der deutschen Bevölkerung abgelenkt (Reinwiesenlager und Bombenterror in den letzten Kriegsmonaten, etc.).

Die Kontrolle wird zum einen über die deutsche Justiz (die ja bis heute im Auftrag der Sieger arbeitet), zum anderen mit den eigenen Erlassen Gesetzen, die bis zu einem Friedensvertrag gelten durchgeführt. Das entscheidende wichtige Gesetz hierbei ist die Proklamation Nr. 2 des Kontrollrates:

So wird Deutschland und die deutschen Völker bis heute kontrolliert und gegen die eigenen Interessen besetzt gehalten.

Wenn die Deutschen endlich aufwachen würden und diese Kriegslisten durchschauen würden und den Friedensvertrag einfordern würden, wären wir einen Schritt weiter. Deutsche gewählte Politiker setzen derzeit die Rechte, Interessen und Macht der Alliierten um.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN  (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 26.04.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

146 Kommentare zu Deutschland und seine Bevölkerung seit 75 Jahren im Hamsterrad der Alliierten

  1. Waldtürenöffner sagt:

    Was hat im BGBI von 1955 der Überleitungsvertrag mir Punkt 2.1 zu suchen?

    • staseve sagt:

      Weil der da abgeschlossen wurde zwischen der Besatzungsverwaltung und Ihrer Verwaltungseinheit. Die Verwaltungseinheit DDR war ein Jahr früher dran – Die Sowjetunion hat der DDR ähnliche Verwaltungsrechte bereits 1954 gewährt.
      Die Redaktion staseve

  2. ulrike sagt:

    Wir werden in 100 Jahren noch diese Drecksverwaltung bezahlen müssen weil uns unsere Politiker schön brav an die verkaufen.

  3. Annette sagt:

    Jeder der nichtstaatlichen BRD-Verwaltung, wer mir weißmachen will, daß die BRD ein Staat sei, lügt mir dreckig ins Gesicht.

    Was für ein Volk sind wir geworden, daß die Lüge gesellschaftsfähig sein will?

    Politiker, Verfassungsschützer etc, lügt mich nicht an!
    Die Wahrheit ist und bleibt die Wahrheit. Es gibt keinen Staat BRD.
    Ihr seid alle BRD-Abhängige, das wißt ihr hoffentlich.

    Das 11. Gebot: Du sollst nicht lügen ein Staat zu sein, wenn Du kein Staat bist…

  4. „Man ersetzt das Völkerrechtliche Land einfach durch einen geografischen Begriff!“ Nicht korrekt. Man ersetzt nur eine Fiktion gegen eine andere.

  5. „Als Fiktion bezeichnet die Rechtswissenschaft die Anordnung des Gesetzes, tatsächliche oder rechtliche Umstände als gegeben zu behandeln, obwohl sie in Wirklichkeit nicht vorliegen.
    Hierbei kann die Fiktion das genaue Gegenteil der tatsächlichen Umstände als rechtlich verbindlich festlegen.
    Eine Fiktion kann deshalb im Prozess auch nicht widerlegt oder entkräftet werden, da sie definitionsgemäß vom tatsächlichen Sachverhalt abweicht.
    Das Wort „gilt“ ist in Gesetzestexten ein Indiz für das Vorliegen einer Fiktion, sie kann sich aber auch in Legaldefinitionen verbergen.“ Fiktion(Recht), Wikipedia

  6. Eric sagt:

    Die USA sind doch selbst auch besetzt durch UK? Staatspleite von 1913 und Einführung des Federal Reserve System am 23.12.1913, besser bekannt als FED (Privat-Bank). Die USA waren doch schon mehrmals pleite vor 1913? Seit dem läuft in den USA alles unter Handelsrecht (Flagge mit Goldfransen, kommt aus der Seefahrt). Die USA haben doch zwei Staaten, D.C. für District of Columbia auch Washington DC. und Washington als Bundesstaat. Eins ist die Firma U.S. Corporation und der andere Sitz der National-Staat U.S.o.A, bin in dem Thema aber nicht richtig fit. http://www.annavonreitz.com/ die hat den gesamte Betrug für die U.S.A. aufgeschlüsselt und ist die Blaupause für viele andere Staaten in der Welt.

    • birgit sagt:

      Aus diesem Grund hat Trump die FED entmachtet !
      Und hier werden Hilfspakete platzen, da kein Nachschub kommt !
      Verstehe das Handelssystem !

      • Eric sagt:

        Eine Steuerberaterin erzählte mir, das, dass gesamte Kurzarbeitergeld von den Arbeitgebern vorausbezahlt werden muss, die ersten Gelder von der Agentur für Armut kommen wohl erst Mitte Mai. Das müssen ja gigantische Summen an Kurzarbeitergeld sein, die dann an die Arbeitgeber/Unternehmen überwiesen werden.

        • birgit sagt:

          Der Mittelstand wird gezwungen in die sogenannten Ausgleichskassen zu zahlen. Auch dann pauschal wenn über den Winter keine AN vorhanden sind. Dieses erbeutete Kapital wird dann an die AN als Kurzarbeitergeld oder Winterbauumlage ( 1€ ) ausgezahlt. Es ist genauso zu versteuern wie ein normales Gehalt ( doppelter Betrug ).

          Dieses System ist unheilbar krank ! Die Betriebe können das nicht mehr erarbeiten. Denn die Überschüsse werden als Besoldung an das sesselfurzende, unproduktive, plündernde Personal der Treuhandverwaltung ausgezahlt.

          Mich verarscht hier KEINER mehr, als gelernte Kauffrau und Buchhalter kann ich sehr gut einschätzen wie diese Parasiten in ihrer doppelten Buchhaltung agieren.

  7. gerhard sagt:

    Weil wir gerade beim Alter sind:
    Einem OB Palmer ist es zu viel des Guten was man mit 80jähr. Coronapatienten abzieht.
    „Wenn Sie die Todeszahlen durch Corona anschauen, dann ist es bei vielen so, dass viele Menschen über 80 sterben – und wir wissen, über 80 sterben die meisten irgendwann“, sagte Palmer. Und ich sage dieser Grünen Bazille: Leider sterben auch junge Menschen an Corona !
    Die Gesinnung der Grünen wird langsam unerträglich…ich hoffe die sterben bevor sie ALT werden.

    • Eric sagt:

      Die grünen sind Geldgierig und der letzte Dreck, unsozial und ausbeuterisch. Man glaubt es nicht ist aber so, ich habe meine persönlichen Erfahrungen gemacht. Und hinter Subventionen und Fördergelder sind die Grünen her, je mehr um so besser. Und profilierungssüchtig und haben ein gestörtes Weltbild. Wenn ich den Hoffreiter sehe, mit seinen schmierigen Haaren, wird mir ganz schlecht, der müffelt bestimmt auch.
      Persönlich habe ich meine besten Erfahrungen mit konservativen Unternehmen und Arbeitgebern gemacht.

    • birgit sagt:

      Es sterben auch junge Menschen ! Hauptsächlich Drogenabhängige, Alkoholiker und Fettleibige.
      Da dürfe also auch was von dem GRÜNVIEHZEUG dabei sein.

  8. ulrike sagt:

    Was Palmer losgelassen hat ist menschenverachtend. Wer wählt solch einen Schleimscheisser ?

  9. Dr. Uwe Erfurth sagt:

    Frage: Gilt die Weimarer Verfassung wirklich noch ? War sie je gültig ? Meines Wissens wurde auch sie nie vom deutschen Volk bestätigt. Wer weiß das ?

    • staseve sagt:

      Die Weimarer Verfassung gilt nach wie vor und war zuletzt in Anwendung im Prozess vor dem IGH, Bundesrepublik Deutschland gegen Italien und Griechenland, am 03.02.2012. Sie wurde vom Deutschen Volk auf den Weg gebracht in einer Volksabstimmung im Zusammenhang mit der Reichstagswahl im Dezember 1918. Dort wurden vom Volk direkt die Delegierten in eine Verfassungsgebende Versammlung gewählt. Unter der Federführung des Berliner Rechtsanwaltes und Abgeordneten Hugo Preuß wurde die Verfassung ausgearbeitet. Dann wurde Sie im August 1919 in der Nationalversammlung beschlossen. Das Volk hat die Möglichkeit wie es beauftragt war bei der Volksabstimmung jederzeit Einfluss zu nehmen durch Volksabstimmung geregelt im Artikel 73 der Verfassung: Artikel 73
      (1) Ein vom Reichstag beschlossenes Gesetz ist vor seiner Verkündung zum Volksentscheid zu bringen, wenn der Reichspräsident binnen eines Monats es bestimmt.
      (2) Ein Gesetz, dessen Verkündung auf Antrag von mindestens einem Drittel des Reichstags ausgesetzt ist, ist dem Volksentscheid zu unterbreiten, wenn ein Zwanzigstel der Stimmberechtigten es beantragt.
      (3) Ein Volksentscheid ist ferner herbeizuführen, wenn ein Zehntel der Stimmberechtigten das Begehren nach Vorlegung eines Gesetzentwurfs stellt. Dem Volksbegehren muß ein ausgearbeiteter Gesetzentwurf zugrunde liegen. Er ist von der Regierung unter Darlegung ihrer Stellungnahme dem Reichstag zu unterbreiten. Der Volksentscheid findet nicht statt, wenn der begehrte Gesetzentwurf im Reichstag unverändert angenommen worden ist.
      (4) Über den Haushaltsplan, über Abgabengesetze und Besoldungsordnungen kann nur der Reichspräsident einen Volksentscheid veranlassen.
      (5) Das Verfahren beim Volksentscheid und beim Volksbegehren regelt ein Reichsgesetz. [Vgl. dazu Reichsgesetz über den Volksentscheid (27.06.1921)] – Die letzte Anwendung per Volksentscheid fand am 12.11.1933 statt. Das deutsche Volk beschloss den Austritt aus dem Völkerbund.95% der Deutschen stimmen für einen Austritt aus dem Völkerbund.

      Für die Redaktion staseve Peter Frühwald

      • Det sagt:

        Die Weimarer Reichsverfassung räumt dem deutschen Volk
        Rechte ein, von denen sie heute keine Vorstellung mehr haben.
        So wird der Reichspräsident vom Volk gewählt und kann auch
        wieder abgewählt werden.
        Volksbegehren und Volksentscheid sind, wie Herr Frühwald
        oben schon schrieb, Bestandteil der Verfassung.
        Die Rechte der Frauen sind extra gesichert und die Heranwachsenden genießen auch einen extra Schutz, um sie
        vor „Verwahrlosung“ zu bewahren usw.

        Diese Verfassung wird von den meisten Deutschen als nicht
        konform ignoriert, weil der Versailler Vertrag dort verankert
        wurde, der dort wirklich nicht hingehört. Sie wurden damals
        gezwungen ihn in diese Verfassung mit aufzunehmen und ich
        denke, dass die Zukunft zeigen wird, dass dieser Vertrag
        keine rechtlichen Grundlagen hatte.

        • staseve sagt:

          Der Versailler Vertrag und die Weimarer Verfassung haben rechtlich nichts gemein.

          Artikel 178
          (1) Die Verfassung des Deutschen Reichs vom 16. April 1871 und das Gesetz über die vorläufige Reichsgewalt vom 10. Februar 1919 sind aufgehoben.
          (2) Die übrigen Gesetze und Verordnungen des Reichs bleiben in Kraft, soweit ihnen diese Verfassung nicht entgegensteht. Die Bestimmungen des am 28. Juni 1919 in Versailles unterzeichneten Friedensvertrags werden durch die Verfassung nicht berührt.
          [Satz 3 eingefügt durch Reichsgesetz vom 06.08.1920 (RGBl. 1920, S. 1566):
          Mit Rücksicht auf die Verhandlungen bei dem Erwerbe der Insel Helgoland kann zugunsten ihrer einheimischen Bevölkerung eine von Artikel 17 Abs. 2 abweichende Regelung getroffen werden.]
          (3) Anordnungen der Behörden, die auf Grund bisheriger Gesetze in rechtsgültiger Weise getroffen waren, behalten ihre Gültigkeit bis zur Aufhebung im Wege anderweiter Anordnung oder Gesetzgebung.

          Für die Redaktion staseve Peter Frühwald

          • Det sagt:

            Ich weiß, dass die Vertrag mit der Verfassung
            nichts gemein hat, …. erkläre das mal Otto-
            Normalverbraucher.

            Was die meisten nicht wissen, die USA, damals
            wie heute war/ist eine schottische Firma, die
            für solch einen Vertrag überhaupt kein Mandat
            hatten !! Mit anderen Worten: sobald die Wogen
            dort geglättet sind, wird auch mal über eine
            Rückabwicklung nachgedacht werden müssen,
            … anders kommt kein Frieden rein.

          • staseve sagt:

            Das ist richtig.
            Für die Redaktion staseve Peter Frühwald

          • Eric sagt:

            „Was die meisten nicht wissen, die USA, damals
            wie heute war/ist eine schottische Firma „

            So, so eine schottische Firma, das wird ja immer verrückter. Wer ist den der Inhaber dieser Firma, weißt Du das auch DET?
            Wem gehört die COL, also der Grund und Boden, dem Vatikan oder dem Deutschen Hochadel (evtl. die Welfen ?) Die Pacht für die COL geht ja nach Deutschland in einen Fond aber wohl nicht in den Repto-Fond.
            Reptilienfond, laut Bismarck: »bösartige Reptilien« zu bekämpfen … schon interessant.

      • Sie ist genauso ein Fiktion, an die in der Regel nur geglaubt wird, weil sich daraus die Illusion ergibt, man könne mit einem Stück Papier die Auswirkungen gesellschaftlich anerzogener Unvernunft regeln wollen, was zudem nur mit einer Form der Gewalt durchgesetzt werden könne, während alles auf der Beibehaltung der Fremdbestimmung und anerzogene Gehorsamsbereitschaft beruht, was man mit „die alte Ordnung“ bezeichnen kann.

        • Peter der Große sagt:

          -)

          • staseve sagt:

            Sachliche Stellungnahme der Redaktion staseve: Mit dieser e-mail-Adresse und diesem Account hat weder Peter Frühwald noch die Redaktion staseve etwas zu tun. Wir wissen nicht wer sich in Anspielung auf uns diesen Account zugelegt hat.
            Redaktion staseve

  10. Det sagt:

    @ Eric sagt:
    29. April 2020 um 11:17

    Inhaber dieser schottischen Firma ist die „British Crown“.
    Die Anna von Reitz hatte vor ein paar Wochen einen Link mit Nummer
    zum Firmeneintrag veröffentlicht, der aber nicht mehr zugänglich ist.
    Ich habe mir das kopiert, sorry, finde das aber im Moment auch nicht mehr.

  11. Det sagt:

    Ergänzung zum obigen Komment:

    Die Anna von Reitz hat heute, unter dem Artikel : 2467. „Planetary Liberation“
    Trumps Position nochmals beschrieben, weil dort in den USA alle Trump
    als ihren Präsidenten betrachten, in Wirklichkeit ist es aber ihr Angestellter.
    Grundlage hierfür ist ein Vertrag der ursprünglichen „The united States of America“
    mit der „British Crown“, damals mit König Georg III .
    Hier der Link zu ihrer Seite:http://annavonreitz.com

    • Eric sagt:

      Danke Det,
      habe es mir fast schon gedacht, die Britische Krone. Trump ist der Geschäftsführer oder Angestellte in dieser Firma. Das wissen die meisten Amys nicht, ist klar. Britische Krone und Britisches Königshaus sind zwei paar Schuhe. Die Queen dient der Britischen Krone. Jetzt weiß ich aber immer noch nicht, wem die COL gehört. Der COL Eigentümer hat ja den Grund und Boden verpachtet an die Bänkster und die COL stellt ja einen eigenen Staat, innerhalb Londons dar.
      Danke erst mal Det

      • Det sagt:

        Ganz Großbritannien gehört, wie Kanada, Australien, Puerto
        Rico usw. zu den „Commonwealth-Staaten “ und diese
        wiederum gehören dem Vatikan. Die britische Queen ist nur
        der oberste Verwalter dieser Staaten.
        Die Col ist eine von den drei Stadtstaaten.

  12. Kleiner Grauer sagt:

    #Die Bestimmungen des am 28. Juni 1919 in Versailles unterzeichneten Friedensvertrags werden durch die Verfassung nicht berührt.
    Also steht der Versailler Vertrag über der Verfassung von 1919.

    Ebenso wie der Einigungsvertrag Art. 2.1 und 4.2

    Weiterhin gültig bleibt Art. 2 Abs. 1 Überleitungsvertrag:
    (1) Alle Rechte und Verpflichtungen, die durch gesetzgeberische, gerichtliche oder Verwaltungsmaßnahmen der Besatzungsbehörden oder auf Grund solcher Maßnahmen begründet oder festgestellt worden sind, sind und bleiben in jeder Hinsicht nach deutschem Recht in Kraft, ohne Rücksicht darauf, ob sie in Übereinstimmung mit anderen Rechtsvorschriften begründet oder festgestellt worden sind. Diese Rechte und Verpflichtungen unterliegen ohne Diskriminierung denselben künftigen gesetzgeberischen, gerichtlichen und Verwaltungsmaßnahmen wie gleichartige nach innerstaatlichem deutschem Recht begründete oder festgestellte Rechte und Verpflichtungen.
    Damit werden die entsprechenden Maßnahmen der Besatzungsbehörden entsprechendem Bundesrecht gleichgestellt, mit der Folge, dass sie durch nachfolgendes Bundesrecht aufgehoben werden können.[9][3]
    # mit Einigungsvertrag Artikel 4, Pkt. 2 Artikel 23 wird aufgehoben.

    • staseve sagt:

      Nein anders als beim Zweiten Weltkrieg ist der Versailler Vertrag als diktierter und nicht freiverhandelter Friedensvertrag abzuarbeiten und zu erfüllen. Die Entete (Alliierte im 1. Weltkrieg) haben hierbei alle positiven Teile des Friedensvertrages des Deutschen Reiches mit der Sowjetunion (Vertrag von Brest-Litowsk) mitabkassiert. Der Versailler Vertrag berührt die Weimarer Verfassung überhaupt nicht.
      Ohne den Zweiten Weltkrieg hätten wir Deutschen bis 31.12.1985 Reparationen für den ersten Weltkrieg bezahlen müssen. Hitler hat den Vertrag von Versailles 1938 einfach ausgesetzt! Seit 1990 hat die Bundesrepublik Deutschland wieder Zinsen und Tilgungen auf die Anleihen bedient, die eine direkte Folge des Versailler Vertrages waren, das ist der eigentliche Skandal. Weil als neue Verwaltungseinheit des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ist sie nicht der Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches. Bestätigt durch das Urteil des IGH vom 03.02.2012!

      Für die Redaktion staseve Peter Frühwald

    • Det sagt:

      Das was Du hier geschrieben hast gehört nicht zum Überleitungsvertrag,
      sondern es steht im „Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen
      in bezug auf Berlin“, Artikel 2; Dieses Übereinkommen steht im Bundes-
      gesetzblatt Teil II , Nr. 36, Ausgabe 2. Oktober 1990 !!!

      Durch dieses Gesetz wurde das Besatzungsrecht für diese Bundesregierung
      aktiviert und Aufgabe der Bundesregierung war und ist es immer noch
      dieses Gesetz umzusetzen, was sie bis heute nicht getan haben.

      siehe z.B. Kontrollratsgesetz 4 „Deutsche Gerichte“ . Diese Gerichte
      sollten nach dem Gerichtsverfassungsgesetz von 1924 eingerichtet werden,
      wo z.B. Amtsgerichte noch richtige Amtsgerichte waren !!!
      Und was hat die Bundesregierung gemacht ??? Sie hat Firmen mit den
      Namen „Amtsgericht“ kreiert.

      Dieses Spielchen hat man nicht nur mit den Gerichten gespielt, sondern
      auch mit allen anderen institutionellen Einrichtungen !!!
      Deswegen gibt es keine richtige Polizei hier, deswegen gibt es keine
      Bürgermeister, …. es sind alles Geschäftsführer usw. usf..

      • Eric sagt:

        Aber Det, warum wurden die Kontrollratsgesetze nicht umgesetzt von der BRD? (rhetorische Frage) Wer wollte das nicht ??? Die Russen waren doch bereit die Grenzen von 1937 wieder herzustellen. Margaret Thatcher wollte 1990 nicht das Deutsche Reich und die Franzmänner nur eine Teil-Vereinigung und nur für den Euro. Und Frankreich und Paris wurden von den Deutschen Franken gegründet, mal so nebenbei.
        Jemand aus meiner Familie war 1990 auch verwundert, warum die Oder-Neiße-Grenze nicht wieder hergestellt wurde. Das Familienmitglied wollte gerne in seiner Heimat sterben.
        Werde mir die Kontrollratsgesetze noch einmal durchlesen.
        Wie ich heute gelesen habe wurde der Axel Springer Verlag an die US-Beteiligungsgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts & Co. verkauft, die Donald Trump sehr nahe stehen soll.
        Wusste nicht das Friede Springer verkauft hat.
        Es passiert also doch eine ganze Menge zur Zeit.

        PS: Wir sind hier eine coole Truppe finde ich.

      • Kleiner Grauer sagt:

        Verträge werden klar formuliert. Wenn es um Berlin gegangen wäre stände Berlin dort! Was dann auch im Überleitungsvertrag vorkommt!

  13. Det sagt:

    @ Eric sagt:
    29. April 2020 um 18:00

    Die Umsetzung des Besatzungsrechts bedeutet die Auflösung
    des jetzigen Konstruktes. Ebel mit seiner kommissarischen
    Reichsregierung waren nach Besatzungsrecht die rechtmäßigen
    Nachfolger, verhindert wurde das durch….. 1x darfst Du raten.

    • Eric sagt:

      Ich glaube aber das es noch Hohe Staatsbeamte Deutsches Reich gibt. Diese Staatsbeamte haben Deutsche Reichs Pässe und entsprechende Befugnisse, davon bin ich ganz fest Überzeugt. Der Ebel hat sehr viele Menschen ins Verderben gestürzt und hat mutmaßlich mit div. Geheimdiensten zusammen gearbeitet. Am Obersten Gerichtshof in London soll es angeblich eine Kammer Deutsches Reich geben. Aber das sind alles nur Mutmaßungen.

      • Det sagt:

        Von einer Kammer “ Deutsches Reich“ in London habe ich
        nie etwas gehört und…. tu mal den Ebel nicht ganz in den
        Dreck ziehen. Was man mit uns gemacht hat, hat man mit
        fast allen Staaten gemacht, auch Großbritannien, die USA,
        Russland usw.. Schaut auf das Strukturschema von der Anna
        von Reitz , http://annavonreitz.com/onepagestructureofamericangov.pdf

        da könnt Ihr deutlich sehen, wie das alles gelaufen ist.
        Schaut mal z.B. auf die obere linke Struktur, „The United States“, damit waren die Union der 50 ursprüglichen Staaten gemeint, wo es noch Menschen gab und nun schaut mal
        auf die Struktur rechts unten „Municipal Government
        (Papist) dba= doing business as „the“ United States.

        Das „the“ United States ist der Name einer Firma mit der
        1790 ein Vertrag gemacht wurde, der auf die Quadratmeile
        in Washington D.C. beschränkt war. Heute unterhält diese
        Firma allein auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten
        185 000 Unterfirmen, die da gar nichts zu suchen haben.

        Der einzige Unterschied in der Namensschreibung ist
        das groß geschriebene „T“ in „The United States“ !!!
        Wer das nicht weiß und nicht beachtet fällt immer darauf
        herein und das hat dort schon seit über 150 Jahren
        funktioniert.
        Oder, untersucht mal den Begriff „Russische Föderation“,
        dann werdet Ihr feststellen, dass dies auch nur eine Firma
        mit diesem Namen ist, die jemand gehört.
        Putin läßt seine Soldaten auf „Russland“ vereidigen und
        das hat absolut nichts mit der Russischen Föderation zu tun.

        Ebel war bei uns der letzte Vertreter des Landrechts, was
        er wahrscheinlich selbst nicht gewußt hat. …das hängt aber
        alles mit dem Unam Sanctam Trust zusammen und damit,
        das Berlin, wo er wohnte, einen besonderen Status hat.

        • Eric sagt:

          DET ich schätze Deine Arbeit wirklich sehr und das Du so gut informiert bist aber mit dem Ebel irrst Du Dich gewaltig. Jeder der in Berlin geboren wurde kann sich als „Reichskanzler“ ausgeben und sich an das Besatzungsrecht halten. Nichts anderes hat Ebel gemacht und nebenbei hat Ebel dubiose Papiere verkauft. Also Det ich bitte Dich ! Der Ebel war doch ein Spinner und Esel und zum Spielball der Dienste hat Er sich auch gemacht. Und ein Schutz durch die Amerikaner, wie Er immer behauptete, war nicht vorhanden. Eins müsste Dir doch auch klar sein, dass über das Schicksal von Deutschland andere entscheiden aber nicht die Deutschen. Vielleicht war Ebel auch ein Satanist, wer weiß das schon.

          • Det sagt:

            Eric,
            mir ist von verschiedenen Seiten glaubwürdig versichert worden, dass unter Ebel, um 1990 alle Bürgermeister in den damaligen Kommunen, damals waren es noch Bürgermeister, mit einer Einwohnerzahl von über 40 000 angeschrieben wurden und auf
            die geltendeRechtslage verwiesen wurde.
            Zu diesem Zeitpunkt bestand die Möglichkeit
            gleich eine Länder-Verwaltung aufzubauen, wie sie vor Adolf war; ist übrigens fast die gleiche
            wie sie im Kaiserreich war.
            Es wurde von allen ausgeschlagen und heute
            will keiner mehr etwas davon wissen, heute
            befinden wir uns im kommerziellen Vertrags-
            recht …. und die Not ist groß !!
            Die gleiche Nummer ist in Amerika gelaufen !
            Vor dem sogenannten Zivilkrieg, der auch kein
            Zivilkrieg war, sondern ein Krieg zwischen Firmen über Pfründe, gab es noch die ursprüngliche USA und nach dem Krieg die schottische und etwas später die papistische Firma mit dem Namen „the United States“.

            Wenn sich hier etwas in Richtung „Mensch“
            ändern soll, dann geht es nur zurück zum
            Landrecht und das Besatzungsrecht bezieht
            sich darauf.

          • Eric sagt:

            Det, lass Dir in Zukunft solche Behauptungen schriftlich vorlegen und zeigen. Hören sagen ob glaubhaft oder nicht, ist uninteressant. Finger weg von allen was sich „Reichs-Exil-Interims-Regierung“ nennt, das ist alles Quatsch und so was gibt es nicht. Da stecken immer die Dienste hinter. Und auch der Ebel hat alle seine „Kunden“ direkt weiter gemeldet/geleitet.

            Ich stelle jetzt auch mal eine Behauptung in den Raum.
            Ich könnte mir vorstellen, dass das Deutsche Reich auf Anordnung der Siegermächte die Firma BRD gegründet hat. Wir Wissen das Deutsche Reich ist nicht untergegangen und das ist Höchstrichterlich bestätigt. Also muss es ja noch irgendjemand geben, der was im Deutschen Reich zu melden hat. (so eine Art kleines Büro mit drei DR-Staatsdienern) Oder das Deutsche Reich war ebenfalls eine FIRMA … 😉

        • Kleiner Grauer sagt:

          Der letzte Vertreter für das Reich war und ist eine Frau aus XXXau, Sie hat die Usurpation für das Reich und gegen die Besatzer geschrieben! Dieses Schriftstück haben die Besatzer und dieses Schriftstück HAT in Berlin und in Rom eigeschlagen wie der Komet vor 69 Millionen Jahren!

          • Eric sagt:

            Eine Frau aus Braunau ? Das Reich kann keiner ursupieren, denn es gehört Gott oder Kain als der erste Mensch.
            Deutsches R., Frankr. … kann man ursupieren.

  14. Kleiner Grauer sagt:

    Ebel war nichts weiter als ein alliierter „Rattenfänger. Der hatte einen „Persilschein.“ Seine Großschnäuzigen Geburtstagsfeiern hat sein Führungsoffizier aus Berlin, oder Bonn, oder Stuttgart, oder Grafing bezahlt.
    Der hat tausende in die Falle gelockt und Ihre Existenzen zerstört!

    • Det sagt:

      Ob Ebel ein Rattenfänger war oder nicht, kann und will ich nicht beurteilen.
      Fakt ist, dass er sich an das Besatzungsrecht gehalten hat und für alle
      die wissen wollen warum dieses Recht bis heute nicht umgesetzt
      wurde, beschäftigen sich mal mit diesem Link und denken erst einmal
      darüber nach, bevor sie weitere Urteile abgeben:

      http://one-evil.org/content/entities_organizations_holy_see.html

      Die „Holy See“ ist die oberste Einrichtung, wo alle Firmen, auch die
      „PERSON“, alias Strohmann, den man uns angehangen hat, verwaltet
      werden. Da befinden sich auch die Sieger der beiden Weltkriege.
      Es reicht wenn man den 1. Satz gelesen hat und die fettgedruckte
      Abkürzung dazu.

      • birgit sagt:

        Der Link funktioniert bei mir nicht !

        • Eric sagt:

          funktioniert bei mir – Danke
          ja, ja das sind Sie wieder die Jesuiten und Ihre Bande

          • Eric sagt:

            Der Satz hat es in sich:
            „Die deutsche SS wurden am Ende des Zweiten Weltkriegs aufgelöst, wobei die römische Schriftrolle der SS bis 1945 an die SS der Vereinigten Staaten (Secret Service/Sedes Sacrorum) übergeben wurde. Die SS der Vereinigten Staaten wurde nach der Ermordung von Präsident William McKinley 1901 offiziell als militärische/spirituelle Kraft geschaffen. Nach den inszenierten Schießereien vor dem Blair House im Jahr 1950 standen die USA-SS unter dem absoluten Schutz des Präsidenten der Vereinigten Staaten und hielten ihn unter dem Deckmantel des offiziellen Schutzes praktisch als Gefangenen des Staates gefangen.“
             
            aus dem link übersetzt

          • Eric sagt:

            In dem Text aus dem Link von Det, stehen fürchterliche Sachen – nichts für schwache Nerven.

      • Kleiner Grauer sagt:

        Die „Reichsbürger“ halten sich auch an das Völkerrecht und das Besatzerrecht. Bei Ausfall der rechtsstaatlichen Ordnung kann jeder Selbstverwalter werden/sich erklären und als Reichsverweser handeln! Die „Reichsbürger“ werden zu Nazis gemacht und auf einer Seite als „Reichsdeppen“ betitelt- @ Det, kennst Du diese Seite?

        Auszug
        Von Prof. Pracht

        #Da das Völkerrecht gemäß Artikel 25 GG über dem Bundesrecht steht, sind alle Verträge usw., die dagegen verstoßen, rechtswidrig! Sie sollten dies begreifen und diese Machenschaften nicht länger mittragen, um nicht gegen internationale Regelungen zu verstoßen! Da Sie in Ihrer Funktion Bestandteil dieses sich im Kriegszustand zum Deutschen Reich und Volk befindlichen Systems sind, wird das wieder handlungsfähig gewordene Deutsche Reich gegen jede Handlung Ihrerseits vorgehen, die gegen international anerkanntes Recht verstößt und Sie persönlich (als Verantwortungsträger) zur Schadensersatzleistung heranziehen.#

  15. Annette sagt:

    Fakt: Das Reichsvermögen der Deutschen wurde veruntreut.

  16. Die Bevölkerung ist seit mehreren tausende Jahren im Hamsterrad ihrer eigenen Denk- und Verhaltensweisen (DuV). Die „Alliierten“ sind lediglich der Hinweis, diese DuV in Frage zu stellen. Kompakt ausgedrückt.

  17. birgit sagt:

    Die Weltverbrecher haben uns in einer MATRIX weggesperrt !
    So sieht das aus !
    Leider merkt es die Masse nicht.

    • Eric sagt:

      so ist es Birgit ! sehe ich genauso, würde mich lieber mit anderen Dingen beschäftigen wie mit Gesetzestexten oder so ein Teufelszeug.

  18. Det sagt:

    @ Eric sagt:
    30. April 2020 um 13:13

    Ich würde nichts drauf geben, wie Du mir das empfohlen hast,
    wenn ich nicht genau wüßte, dass die gleiche Nummer in Amerika
    auch gelaufen ist.

    Du musst wissen, in den Vereinigten Staaten gibt es ca 3100 Counties,
    das ist dort das, was bei uns die Landkreise sind.
    In den 1950… 1960 Jahren war noch ein großer Teil dieser Kreise im Landrecht,
    wie es durchgehend vor 1860 dort war, und um das zu ändern, setzte man
    Prämien ein, sogenannte „block grants“. (nachzulesen bei der Anna von Reitz)

    Mit Hilfe dieser „block grants“ wurde ein großer Teil dieser Counties vom Landrecht
    ins Seerecht umgewandelt. Die Verantwortlichen für diese Kreise dachten sich wahrscheinlich nichts dabei oder/und die Gier hat überwogen.
    Sichtbar ist es in der Umbenennung der Kreise von „County sowieso“ in „County of sowieso“.
    Überall, wo Du heute dort dieses „of“ im Namen findest, da weißt Du gleich das
    Du es mit einer Firma zu tun hast und das die Verantwortlichen sich dort für eine Summe haben vereinnahmen lassen.

    Das ist es was Ebel hier verhindern wollte, indem er die Bürgermeister informierte,
    und jetzt, wo er sich nicht mehr wehren kann, weil er tot ist, ist er der Sündenbock
    für alles was hier schief gelaufen ist.

    Schönen Abend noch

    • birgit sagt:

      Als ich vor 10 Jahren, am 01.09.2010, die Selbstverwaltung erklärte und dies öffentlich machte dauerte es nicht lange und die ersten Drohungen gingen von der Ebeltruppe ein. Kann mich gut erinnern !
      Aber Tote solle man in Frieden ruhen lassen !

    • Eric sagt:

      Det, es kommt mir so vor als wärst Du jetzt beleidigt? Darf ich fragen wie alt Du bist?
      Du schreibst hier im Block für Staatliche Selbstverwalter gemäß der UN-Res/56/83.
      Anna von Reitz ist nicht die einzige, die sich mit dem System USA beschäftigt, es gibt auch einen Richter der viele praktische Tips gibt, Richter Dohl oder Dahl, fällt mir gerade nicht ein.
      Das Anna von Reitz, von der Blutlinie der Habsburger abstammt, weiß Du aber schon?, da Leuten bei mir sofort die Alarm Glocken. Wer hat denn den Menschen den Grund und Boden genommen – der Adel – um diesen dann wieder für teures Geld an die Menschen zu verpachten. Wer steht denn dem Vatikan am nächsten ? – der Adel – Wer hat denn die Könige und Kaiser im Deutschen Reich gekrönt ? Die Päpste vom Vatikan. Gerade Mittel-Europa hat die engsten Beziehungen zum Vatikan.
      Siehe auch hier http://staseve.eu/?p=135186
      Und die BRD hat auch die Gemeinden 1990 angeschrieben und diesen mitgeteilt, das Sie jetzt eine Steuer-Nr. haben ect.. Versuche eine Gemeinde zu übernehmen und leite eine Rückabwicklung ein aber das wurde wohl auch schon probiert. Und das Meisterstück von „Ebel“ war, seine „Reichsrichterin vom Reichsgericht oder Sogar Reichsgerichtshof“ mit Ihrem „Amtsstempel“ was aus dieser Frau wohl geworden ist. Wie Du gestern mit dem Ebel anfingst, klappte mir die Kinnlade herunter. Bemühe Dich bitte um bessere Quellen und für die Zukunft viel Glück.

  19. Kleiner Grauer sagt:

    Holger Strohm zitiert aus den Urteilen des EuGH (Europäischen Gerichtshof) bzw. den Hochkommissaren für Menschenrechte der UNO, die feststellten, das Deutschland kein souveräner Staat oder Rechtsstaat ist. Verfassungsrichter, Staatsrechtler und renommierte Juristen urteilen „wir sind hier in einem völlig rechtlosen Zustand“. Dem schließen sich ehemalige Präsidenten des Verfassungsgerichts und hohe Richter an. Die Hochkommissare für Menschenrechte der UNO kritisieren die mangelnde Meinungsfreiheit und den Umgang mit politischen Gefangenen. Daraus ergibt sich die Frage ist Deutschland ein zweites Nordkorea oder Stasiland 2.0?

  20. Pingback: Widerstand2020 – Neue Partei wächst rasant – Erkennt sie die wirkliche deutsche Realität? | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen

  21. Det sagt:

    @ Eric sagt:
    1. Mai 2020 um 07:48

    Ich bin nicht beleidigt, habe nur fast alles gelesen von Ebel, Anna von Reitz,
    Richter Dale, den Du meinst, und habe mittlerweile ein Bild bekommen, wie
    das alles zusammenpasst. Ebel ist für mich auch nur ein Mosaikbaustein in
    einem größeren Bild.
    Das Anna von Reitz aus der Habsburger Linie stammt ist mir bekannt; sie lebt
    jetzt in der 3. Generation in Alaska und hat mit einer Wiederbelebung der Habsburger Monarchie nichts am Hut !! Und, nebenbei erwähnt, sie ist der
    Treuhänder für die „Menschen“ bei der Holy See, nicht der Papst; der Papst ist
    der Treuhänder für die PERSONEN !!! Den Unterschied wirst Du ja kennen.
    Und, „last but not least“ ,die UN ist ein Bestandteil des Vatikans !

    Das die Rechte an der Grund-und Bodennutzung besteuert wurden und werden
    hat hier eine lange Tradition. Früher hieß es, der „Zehnte“ gehört dem König und
    damit war der zehnte Teil vom Einkommen gemeint und das war schon viel.
    Damit war auch eine Gegenleistung verbunden, die mehr oder wenig schlecht
    oder gut erbracht wurde.
    Heute werden die Bürger im Durchschnitt von 70 …80 % von ihrem Gesamt-
    einkommen besteuert und kaum jemand regt sich darüber auf.

    Die Steuernummern, die die Gemeinden von der BRD bekommen haben , beziehen
    sich auf juristische Personen und die gab es schon im Deutschen Reich. Was sie
    aber den Gemeinden nicht gesagt haben, diese juristische Personen gehören
    jemand und dieser jemand ist nicht der Staat, wie sie vorgeben, sondern die
    Banken, denn das ganze System, was wir jetzt haben, ist ein Bankensystem !
    Wie das alles funktioniert kannst Du alles bei der Anna von Reitz nachlesen.

    @ birgit sagt:
    30. April 2020 um 15:18

    Wenn ich fragen darf:

    Mich würde mal interessieren welche Begründungen für die Bedrohungen
    angeführt wurden.

    @ Kleiner Grauer sagt:
    1. Mai 2020 um 06:11

    Die ganze EU ist inkorporiert und das bedeutet, dass sie einer übergeordneten
    Regelung unterstehen, die sie freiwillig eingenommen hat.
    Hier gibt es kein Landrecht mehr ! Hier ist alles im Seerecht !!
    Hier gibt es nur noch Statuten oder Codes und der Holger Strohm wäre gut
    beraten sich mal mit den verschiedenen Rechtsbereichen zu beschäftigen.

    • Eric sagt:

      Also macht Anna von Reitz nun auch schon fiktive Geschäfte mit dem Vatikan und Anna von Reitz ist jetzt der Treuhänder aller Menschen, na Prima ! Wann hört dieser Quatsch endlich mal auf ! Hat Anna das auch schriftlich bestätigt, Ihr einseitiges Rechtsgeschäft mit dem Vatikan?. Ich brauche keinen Treuhänder, ich bin mir selbst ganz „treu“. Wann kommen die Menschen endlich dazu, Ihre menschliche Erfahrung zu machen ?

      • Kleiner Grauer sagt:

        Du hast einen Treuhänder, wie wir alle. Die juristische Person, Tastatur, Stuhl, Tür, oder Handtuchhalter kann nicht schreiben und lesen und keine Unterschrift geben. „Dieses Dokument ist maschinenerstellt und ohne Unterschrift gültig“ Tra-räää! Versuch bei der Bank mit dem Satz ein Konto zu eröffnen oder zu heiraten. Heiraten nicht auf der Bank…(:-))
        Der Treuhänder beginnt bei Deinem Bürgermeister, übergib Ihm alle Deine Rechnungen auch OWiGs!
        Er ist Dein Bürge-meister.

        • Eric sagt:

          Und der Bürge-Meister bezahlt dann meine Rechnungen ?
          Hätte lieber die Kohle von meinem BIZ-Strohmann-Konto. 🙂
          (BIZ = Bank for International Settlements, Basel-CH)

          • Kleiner Grauer sagt:

            Übergib Ihm die Rechnungen und Du wirst nichts mehr vom Ihm hören. Dann kannst Du nach der Frist Dich bei Ihm bedanken, daß Er ein so guter Treuhänder ist und für Dich in der Firma die Geschäfte erledigt. Das kopierst Du und übergibst es auch dem Rechnungsforderer. Ist doch ganz einfach, wenn der Bürge-meister von seinen Mitarbeitern Dir Rechnungen zustellt, Bürgt Er doch auch für die Richtigkeit.

      • Det sagt:

        Eric, die Anna von Reitz ist auch dein Treuhänder und Du
        wirst darüber noch einmal froh sein.

  22. Det sagt:

    Frage an den Blogbetreiber ,Herrn Frühwald.
    Wenn die birgit Drohbriefe von der Ebel-Gruppe erhalten hat, dann muss ja
    irgendwann mal ein Grund dafür angegeben worden sein; das würde mich mal
    interessieren, Danke.

    • Eric sagt:

      Findest Du Dein Vergleich: Ebel, Anna von Reitz,
      Richter Dale, nicht ein bisschen Merkwürdig ??????
      Ebel war Beamter bei der Deutschen Reichsbahn, wenn das stimmt?! Ob Er aus der DDR stammt weiß ich nicht, die Reichsbahn gab es ja nur noch in der DDR und West-Berlin bis 1990.
      Gibt es noch Ebel-Internetseiten ?
      Richterin Reitz und Richter Dale haben eine juristische Ausbildung und sehr, sehr lange studiert.
      Ein juristisches Studium dauert auch in Deutschland sehr, sehr, sehr lange.
      Richter Dale gibt sehr gute Ratschläge zu UCC Verfahren, für die USA.
      Mediziner und Juristen lernen unabhängig politischer Einflüsse Ihr „Rüstzeug“ für Ihren späteren Beruf, ein Reichsbahn Beamter oder Angestellter, kann man doch nicht mit einem studierten Juristen vergleichen. Ich persönlich interessiere mich z.b sehr für alternative Heilmethoden würde mich aber niemals mit einen ausgebildeten Mediziner vergleichen, der ein ganz anderes Grundwissen hat Le ich. Ich kenne privat Ärzte und tausche mich mit Ihnen aus, z.b. zu Themen Le Demenz und Alzheimer-Krankheit. Bei diesen Diskussionen, stoße ich immer ganz schnell an meine Wissensgrenzen. 🙂

      • Eric sagt:

        PS: weil ich kein ausgebildeter Mediziner bin. 😉

      • Det sagt:

        Eric, mir geht es nicht um die Person Ebel, sondern um das,
        was er vertreten hat. Und, als Reichsbahnbeamter in
        Westberlin, war er gleichzeitig Staatsbeamter des
        II. Deutschen Reichs;
        dafür gibt es ein Reichsgesetz ; ich habe es überprüft und das
        stimmt.
        Richter Dale hat seine Arbeit gekündigt, nachdem er mitbekommen hat, dass er nicht Richter für die Menschen
        war, sondern Richter für die „PERSON“ und bei Anna von
        Reitz verhält es sich ähnlich.

        • Eric sagt:

          „Und, als Reichsbahnbeamter in
          Westberlin, war er gleichzeitig Staatsbeamter des
          II. Deutschen Reichs“
          hast Du das schriftlich gesehen in Form eines Ausweises oder Ähnliches z.b. seine Urkunde als Staatsbeamter ? War Ebel ein Amtsträger ??? los jetzt Butter zu den Fischen !!!

        • Eric sagt:

          Du bist hier im richtigen Blog ! also Butter zu den Fischen ! Beweise 🙂 Deine Behauptung zu Ebel, das Er II Reichs Beamter war !!! Fotos und Urkunden kannste hier alles hochladen. Danke

          • Eric sagt:

            Det, wo bleibt der Zitronen Spritzer zur Butter, bei den Fischen ? Alle sind gespannt !

          • Det sagt:

            Reichsbahnbeamte sind unmittelbare Reichsbeamte
            §18 (1) Reichsgesetzblatt, Nr. 123, Jahrgang 1939, Teil 1, ausgegeben Berlin 11. Juli 1939
            Gesetz über die Deutsche Reichsbahn, (Reichsbahngesetz) S 1205…1210.

            Von den Alliierten genehmigt.

          • Eric sagt:

            Beweise ???????????
            Fehlanzeige !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
            Gesetzestexte kann ich von Morgens bis in die Nacht zitieren – objektiver werden Sie dadurch nicht !!!

            (War das richtig, Herr RA Berg ?)

          • Eric sagt:

            Det – Heiße Luft Le wie immer !

          • Eric sagt:

            sorry – Heiße Luft wie immer !

    • birgit sagt:

      Der Grund war die Selbstverwaltung ! Ich hätte kein Recht auf Deutschem Boden in Selbstverwaltung zu gehen. Aber vorher haben sie versucht mich in ihrer Truppe zu integrieren, was ich ablehnte.

      Sie haben mir sogar angebliche Forderungen im gelben Brief geschickt, mit Stempel eines hier ansässigen GV. Der wußte bloß nichts davon !Selbst ein Richter vom AG, namentlich benannt, wurde in der Sache vorgeschoben. Nur waren die Briefe in einem Altbundesland abgestempelt !
      Mir wurde das zu bunt ! Deshalb ging ich auf den GV und Richter los. Die erhielten von mir nette Post !
      Da tauchte die Kripo hier auf und fing an zu ermitteln.
      Die Spur führte zur Ebeltruppe. Aber zumindest war dann Ruhe !

      Übrigens, die Bande hat mir sogar einen hübschen Galgen auf Papier geschickt. Das ging mir aber am Ar… vorbei ! Mit so einem feigen Pack bekotze ich mich nicht.

      • Det sagt:

        Also, das mit dem Galgen ist schon seltsam, unterste
        Schublade, und mit dem gelben Brief…. höre ich auch
        das erste Mal. Das alles kann ich mir im Moment nicht
        vorstellen.

        Danke für die Mitteilung

        • staseve sagt:

          Doch das stimmt so ist es gewesen.

          Grüße von Peter Frühwald

          • Det sagt:

            Von der Anna von Reitz habe ich erfahren,
            dass da in Amerika noch eine Frau mit dem
            gleichen Namen herumläuft und jede Menge
            Schabernack anstellt, nur um diesen Namen
            zu diskreditieren.

          • Eric sagt:

            Herr Frühwald,
            der Det ist doch ein Fake-Programm !
            Ein Agent vom Vatikan !
            Da kommt Er hier mit dem Esel-Ebel an – also ich bitte Sie.

        • birgit sagt:

          Die Originaldokumente habe ich gut untergebracht. Denn die Ermittler durften das zwar in Augenschein nehmen, erhielten aber nur eine Kopie. Ich kenne sogar das Postamt, wo die Briefe abgestempelt wurden. Inhalt Pfändungsbeschluß über fast 40.000€. Geschrieben auf Originalpapieren und mit Stempel und Unterschrift. Es waren fast perfekte Fälschungen.
          Rechtfertigen muß ich mich nicht ! Denn es ist die Wahrheit.

          Außerdem hat der Peter die Originale in Augenschein genommen und kann das somit mit gutem Gewissen bestätigen.

          • Eric sagt:

            Birgit du musst hier nichts beweisen ! ‚Lese zwischen den Zeilen, siehst du nicht was hier gerade abläuft ?

        • Eric sagt:

          Wurde hier alles veröffentlicht auf diesen Blog, und warum kennst Du das nicht Det, wo Du doch so gut informiert bist Det ?

          • birgit sagt:

            Eric, danke für den Hinweis ! Ich merke sehr wohl was hier abläuft. Aber manchmal verhalte ich mich wie die faulste Klapperschlange der Welt, die ägyptische Kobra !
            Einfach nur weil es mir Spaß macht und ich sehr zufrieden bin, wenn mich der Rest der Welt für blöd hält.
            Keine Sorge ! Es läuft sehr gut für uns !

  23. Det sagt:

    Eric, das Gesetz habe ich hier vor mir zu liegen.

  24. Kleiner Grauer sagt:

    @ Det
    Du bist für die hier scheinbar für Dich leicht zerstreuten etwas zu groß um zu Ihren Synapsen vor zu dringen.
    Schreib doch ganz einfach, was Du uns sagen willst und was Du weißt. Sei nicht so schüchtern! Trau Dich!

    • Eric sagt:

      schade Du auch !

    • birgit sagt:

      mal wa anarsch ! hastde de gurken scho eigepflanzt ? mene ham sisch scho am netz festgezurrt. und des nach einer nacht. gigantisch, gelle ? ach so, probier mal de bunten eier, manchmal hilftst !
      na hoffentlich wermer nu net verhaftet, weschen verschusselte geheimsprach vam klassenfeind.

      • Kleiner Grauer sagt:

        Hae gepflanzt un gegossne, stehn gut da. De Tomatne och, in Kiebel gesetzt. Beschaddung och neigezaubet. Gennste das mit den Blumtipf neben de Pflatze zum gießn? Stein mit nei damits den nich aushebt. Da spielts nich so an der Pflanze aus gälle.
        Kenntsch och e Foto machne wenn de willst-he?

        • birgit sagt:

          klor, mach ma eh foto, beweischmatarial isch imma net schlescht !

          • Kleiner Grauer sagt:

            Schicksch derr nacherd noch. De Eier machsch heite zu Mittsch von wesch off hart, mal kostne wie se schmeggen, schrebisch derr och noch. Nochn mittagsschlof der vor Mitternacht ist derr wischste.
            Bis nachersdt mach scha nischt kaputt.

  25. Eric sagt:

    „Von der Anna von Reitz habe ich erfahren,
    dass da in Amerika noch eine Frau mit dem
    gleichen Namen herumläuft und jede Menge
    Schabernack anstellt, nur um diesen Namen
    zu diskreditieren. „

    Ach Du bist mit Anna von Reitz jetzt auch befreundet und Ihr tauscht Euch regelmäßig per e-mail aus ?

    Genau es gibt immer eine zweite Person – einen dritten Parst der statt weiß und schwarz nun grau ist !!!

    Glaubt Ihr Euren Scheiß selbst noch ? Ihr seit am ENDE !!!

    Aus die Maus ! die Erde gehört GOTT, KAIN und den MENSCHEN !

  26. Det sagt:

    @ Kleiner Grauer sagt:
    1. Mai 2020 um 16:35

    Ich werde hier nichts mehr schreiben, dumm kommen kann ich mir allein;
    Was ich bis jetzt geschrieben habe, habe ich gründlich recherchiert.
    Habe nur gedacht hier mit etwas Aufgeklärteren zu tun zu haben.

    • Eric sagt:

      wo hat der „Kleiner Grauer“ der ein sehr großer ist, dass geschrieben Det?
      Det Du bist doch immer so gut informirt DET.
      Det wo hat Er das geschrieben ? diesen Text Det: Ich werde hier nichts mehr schreiben, dumm kommen kann ich mir allein;
      Was ich bis jetzt geschrieben habe, habe ich gründlich recherchiert.
      Habe nur gedacht hier mit etwas Aufgeklärteren zu tun zu haben.“

      DET, Det wo hat der kleine graue sowas geschrieben ?

  27. Eric sagt:

    Abschließend für den 1 Mai 2020 möchte ich noch schreiben.
    Eröffnet bitte keine UCC-Verfahren ohne Grundkenntnisse, UCC Verfahren der USA, sind nicht auf Deutschland 1:1 zu übertragen. In Deutschland gibt es das BGB, und das BGB ist ein Novum in der Welt.

  28. Det sagt:

    @ Kleiner Grauer sagt:
    1. Mai 2020 um 16:35

    Sorry, wollte Dich nicht Treffen und birgit auch nicht.

    @ Peter Frühwald
    falls Interesse besteht, schicke ich das oben genannte Reichsbahngesetz,
    brauche aber eine Mail-Adresse.

    @ Eric sagt:
    1. Mai 2020 um 18:01

    Das BGB gilt für „natürliche Personen“ und dazu musst Du erst einmal
    ein Gericht hier finden !!

    • birgit sagt:

      Eben drum, ein NOVUM wie das Virus ! Übrigens, meine Verfahren sind in Rechtskraft erwachsen, aber noch spiele ich die Kobra.

  29. Pingback: Neue Partei Widerstand2020 steht vor knacken der 100.000 Mitglieder | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen

  30. „Als Fiktion bezeichnet die Rechtswissenschaft die Anordnung des Gesetzes, tatsächliche oder rechtliche Umstände als gegeben zu behandeln, obwohl sie in Wirklichkeit nicht vorliegen.
    Hierbei kann die Fiktion das genaue Gegenteil der tatsächlichen Umstände als rechtlich verbindlich festlegen.
    Eine Fiktion kann deshalb im Prozess auch nicht widerlegt oder entkräftet werden, da sie definitionsgemäß vom tatsächlichen Sachverhalt abweicht.
    Das Wort „gilt“ ist in Gesetzestexten ein Indiz für das Vorliegen einer Fiktion, sie kann sich aber auch in Legaldefinitionen verbergen.“ Fiktion(Recht), Wikipedia

    Im Banne der Fiktion: https://blog.berg-kommunikation.de/im-banne-der-fiktion/

  31. Pingback: 75. Jahrestag der Niederlage – 75. Jahrestag des Verlustes der deutschen Souveranität und teilen unseres Staatsgebietes | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen

  32. Pingback: Dies & Das vom 10st Mai 2020 und Älteres. | freistaatpreussenblog

  33. Pingback: Prof. Alexej Fenenko: Deutschland und Japan sind nicht souverän | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen

  34. Eric sagt:

    Habe ich gerade in einem anderen Blog gelesen:
    „Seine Schwägerin, welche hier geboren wurde, aber die deutsche Staatsbürgerschaft nie beantragt hat, ist vor Jahren schon nach Portugal zurück. Vor zwei Wochen musste diese ihren Ausweis erneuern. Bisher hatte sie als Geburtsland Alemanha im Ausweis. Bei der Abholung des neuen Ausweises hat die nicht schlecht gestaunt. Es steht jetzt Imperio Alemao = Deutsches Reich drin.“

    Imperio Alemao – German Empire – Deutsches Kaiserreich

  35. Pingback: Dies & Das vom 16st Mai 2020 und Älteres. | freistaatpreussenblog

  36. Kleiner Grauer sagt:

    Hier werden auch keine Ausweise ausgestellt. Die BRD ist nur ein Teilgebiet von Reich…
    Auf den Pässen ist vorn der Reichsadler mit sechs Flügelfedern. Innen der mit sieben. Vorn als Staatsbürger DR, innen als Firmenmitglied BRD und als solches kommt man nicht übergrenzen. Hab doch schon gesehen und geschrieben, in Berlin
    auf ??? war der Adler mit den sechs Federn zu sehen. Wir werden beobachten.

    • birgit sagt:

      Die Arschgeigen können beobachten wie SIE wollen, es ändert nicht’s an den geschichtlichen Tatsachen.
      Möge die Brut verrecken !

    • Eric sagt:

      Großer Grauer,
      dieser Blog wird vom ersten Tag an beobachtet – jetzt bestimmt noch stärker weil garantiert die Zugriffszahlen sehr gestiegen sind, dank „Corona“.
      Großer Grauer, Du bist jetzt genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort und nicht umsonst auf der Erde.
      Die Satanisten werden jetzt alles Auffahren, was diese Böse Seite noch zu bieten hat.
      Der von den Rothschilds heute genehmigte Kredit in Höhe von 500 Milliarden für die EU, ist ein Witz, ein Scherz !!!
      Die EU braucht mindestens 150 Billionen Euro, aber gut so…
      Die sog. Konto „Reichen“ müssen Ihr ganzes „Konto-Geld“ abgeben um das „System“ zu stützen.
      So schließt sich nun wieder der Kreis…
      Auch die Super-Reichen müssen sich an „Kosmische-Gesetze“ halten.
      Aber wir Menschen sind erst im „Kindergarten“!!!

      Etwas Gott-Vertrauen kann zur Zeit wirklich helfen:
      „Am Anfang war das NICHTS“
      Und das NICHTS bist Du und ich und Ihr !

      Die Menschliche Seele ist unsterblich !!! Du kannst immer wieder als Mensch wieder geboren werden. Außerdem haben wir noch Kain, als den ersten Menschen, einen sog. „Abel“ gab es nie, dass war die Nabelschnur an Kain, bei seiner Geburt. (heute als Schlange bezeichnet)
      🙂

  37. Pingback: freistaatpreussenblog

  38. Kleiner Grauer sagt:

    Das negative hat uns lange beherrscht. Nun neigt sich die Wasserwaage in die andere Richtung. Frag mal einen Pfarrer nach der ersten Frau im Paradies. Das war nicht Eva. Da war Lilith. Sollst man sehen wie dem die Hörner rot werden.
    Auszug
    #geistert Lilith als Nachtdämon umher und wird erst ab dem 9. Jahrhundert zu Adams erster Frau erhoben. In Goethes Faust I erscheint sie in der Walpurgisnacht. Auf Fausts Frage nach ihr erhält er von Mephistopheles die Antwort: „Lilith ist das.#
    Auszug Ende
    Die Freimaurer kennen und fürchten dieses Wissen.
    Sie hat im Paradies sich stur gezeigt und wurde verbannt. Es waren zwei verschiedene Menschen. Dann hat Gott aus der Rippe des Mannes die Eva gebastelt und sie ist aus seinem Gen und hörig!
    Das ist vorbei!!! Das Licht….

  39. Pingback: Besatzungsmacht USA zieht bis zu 15.000 Besatzungssoldaten ab – Politiker der Besatzungsverwaltung Bundesrepublik Deutschland regen sich darüber auf | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen

  40. Kleiner Grauer sagt:

    Wenn bald die Rasse aus dem GG genommen wird ist das dann der Friedensvertrag? Weil doch gegen die Rasse „Deutscher“ Krieg geführt wurde. Keine Rasse mehr-kein kapitulierter Gegner mit seinen schuldigen Nachkommen-keine Generationenschuld-kein Tätervolk. Wenn sich das bestätigt, (was ich hoffe) dann können Die Grünen sich darauf einstellen, daß Sie so aufgelöst oder zerfleischt werden wie die von 2020, die AfD und was mir sonst noch so nicht einfällt. Ich beiß mir nicht anstandshalber vor lachen in den Hintern. Ich beiß mir vor lachen in den Arsch!!!

  41. Endgame sagt:

    Es geht um die Streichung des Begriffs „Rasse“ , will man auch aus der Französischen Verfassung streichen.
    Wir sind Menschen und keine „Rassen“.

    🙂

    • birgit sagt:

      Rasse aus dem Wortschatz streichen ?

      Es gibt auch im Tierreich verschiedene Rassen. Ansonsten kann man die Zugehörigkeit nicht erkennen.
      z.B. bei Hunden. Oder heißen die in Zukunft Mopsgedackelterdobermannpinscher ?

      Für die Totalvermischung von Personen würde ich Stragami vorschlagen ( Straßengrabenmischung ) !
      Denn Menschen sind das ja nicht.

      • Eric der Wikinger und stolzer Krieger sagt:

        Birgit, wenn Du meinst ein „Hund“ zu sein ! Bitteschön 🙂
        Rasse-Birgit!
        Die nicht mehr alle Latten am Zaun hat !!!
        Deine „Malta-Masche“ hat nicht funktioniert !!!
        Und Du bist auch keine „Deutsche“ GOTT-sei-dank !!!

        Eine verbitterte blöde Kuh bist Du !!!

        Verpiss Dich !

        • Kleiner Grauer sagt:

          Malta war die Implosionsbombe gegen das System! Es brach in sich zusammen! Die „Gerichte“ hatten daraufhin die Arbeit verweigert! Reaktion auf gelungene Aktion. Es muß für DIE ein tolles Gefühl gewesen sein, wenn plötzlich der internationale Gerichtsvollzieher an der Tür klingelt und will 100 Mio. Dollar wegen gültigem Völkerrecht, von Angestellten einer Firma „Staat!“

          • Arschloch sagt:

            träum weiter ! Du Träumer aber ich mag Dich weil Du so verpeilt bist.

        • birgit sagt:

          Ach DU süßer kleiner Troll ! Ist die heilige CORONA in dein Hirn eingezogen oder hast DU da oben nur ein Vakuum ?

          Meine Abstammung als Biodeutsche konnte ich anhand der vorliegenden Dokumente bis 1863 lückenlos nachweisen.

          Von was stammst Du ab ? Vom Stragami ?

          • Arschloch das Arschloch sagt:

            Birgit die Rasse, stammt doch von „Hunden“ ab wie ich lesen konnte ? Hunde von 1863??? ähnlich der Queen aus UK, die kann fast 1000 Jahre, Rasse nachweisen ! 🙂 Jetzt weißt Du bescheid, mit wem Du es zu tun hast !!!

  42. Kleiner Grauer sagt:

    Dann ließ unter Menschenrassen nach unter welchen Bedingungen die sich herausgebildet haben.
    Wir haben uns Hunderassen gezogen, damit wir diese unter verschiedenen Bedingungen einsetzen können. Wäre nicht die Weiße Rasse dann hätten wir keine Raumfahrt und keine Einwanderung. Die wüssten nicht einmal dass es uns gibt! Es gibt welche die haben bis heute noch nicht den Knopf und das Knopfloch an Ihrer Kleidung erfunden. Aber Pyramiden gebaut…
    Dann wird wohl auch Rassenhass umgebaut?

  43. Eric der Wikinger und stolzer Krieger sagt:

    Ist Merkel nun die Tochter von Adolf Hitler und Eva Braun oder nicht? Oder die Enkeltochter von dieser „Braunen“ Sippe ? Von diesem Scheißdreck !!!

    • Kleiner Grauer sagt:

      Eva Hitler geb. Braun konnte mit einer Schmalfilmkamera umgehen. „IM Erika“ nicht. Aber die Stasi hat Sie gefilmt vor dem Haus von Biermann.

      Im Netz gefunden

      #Merkels Geleistete Taten
      Verheerung! Noch nie in der Geschichte der Republik nach dem Zweiten Weltkrieg gab es ein Staatsoberhaupt, das dem eigenen Gemeinwesen, dem eigenen Volk so nachhaltigen, so irreversiblen Schaden zugefügt hat wie Dr. Angela Merkel (CDU). Deutschland hat dank ihrer Majestät und ihres Hofstaates nunmehr:
      ➨ das geringste private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder
      ➨ die geringsten Rentenansprüche EU-weit
      ➨ mit die höchsten Steuerlasten weltweit
      ➨ die höchsten Mieten, die wenigsten Eigenheime
      ➨ die höchsten Strom- und Gaspreise der Welt
      ➨ zuwanderungsbedingte überbordende Ausländerkriminalität
      ➨ ökonomisch hirnrissige ideologiebasierte Energie- und Wirtschaftspolitik
      ➨ gnadenlose Aufgabe der Kontrolle über die Landesgrenzen
      ➨ Zerstörung der energetischen und industriellen Basis des Landes
      ➨ Vernichtung der Sicherheit im Land
      ➨ Milliarden Entschädigungszahlungen an Energiekonzerne wegen vorzeitigen Ausstiegs aus Atomkraft
      ➨ 60 Milliarden Euro pro Jahr Alimentierung von knapp zwei Millionen Illegalen
      ➨ Duldung von Ausländer-/Migranten-Kriminalität
      ➨ Außerkraftsetzung von Asylrecht und Artikel 16a GG für unkontrollierte Zuwanderung
      ➨ Einwanderung und Allimentierung von Nichtidentifizierbaren, Islamisten, Terroristen, Dschihadisten
      ➨ Verrottung von Schulen, Universitäten, Straßen, Brücken, Kitas, kurz der Infrastruktur
      ➨ Schließen von Hallen-/Freibädern, Theatern, Jugendtreffs (angeblich Geldmangel)
      ➨ Vernachlässigung von Alten, Kindern, Jugendlichen, Obdachlosen, sozial Schwachen, Bildung
      ➨ höchste Rentner- und Kinderarmut
      ➨ höchste Anzahl von Tafeln und Obdachlosen (im reichsten Land der Welt!)
      ➨ höchste Anzahl von Bundestagsabgeordneten, höchste Diätenzahlungen
      ➨ höchste Anzahl deutscher Opfer von „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ (BKA Lagebild)
      ➨ Exorbitanter Asylbetrug mit Vielfach-Identitäten
      ➨ Nichtabschiebung kriminellster Asylanten
      ➨ Justizskandale (Kuschelurteile für Clan- und Bandenkriminalität, Vergewaltiger…)
      ➨ Höchste Gewalt gegen Polizei, Rettungskräfte, Ärzte, Feuerwehr…
      ➨ Tägliche Messerangriffe
      ➨ Hunderte Millionen Euro Kindergeld für nichtexistierende Kinder im Ausland
      ➨ Terroranschäge (Breitscheidplatz, Bahnhofschubser, Messer- und Axtmörder…)
      ➨ Internetzensur, Maulkorberlass, Diffamierung, Beschimpfung und Arbeitsverbot für Kritiker ihrer Politik
      ➨ Indoktrination, Manipulation, Verbote, Gleichschaltung der Medien
      ➨ Spaltung der eigenen Partei, von Familien, Gesellschaft, Europa
      ➨ Verantwortlich für Brexit (Migrations-Diktatur)
      ➨ Schleichende Enteignung deutscher Sparer durch die verheerende Nullzinspolitik der EZB
      ➨ Prekäre Arbeitsverhältnisse (Zeit /Leiharbeit), Spitzenplatz bei Niedriglohn
      ➨ Verschleudern von Milliarden Steuergeldern in alle Welt
      ➨ höchster Anteil von Sozialabgaben (20,6 Prozent des Bruttoeinkommens)
      ➨ Nach Abkehr von Kohle-/Atomverstromung keine sinnvollen und ökonomischen Alternativen
      ➨ „Klimapaket“-Abzocke (u.a. Verteuerung von Diesel, Benzin, Gas, Flügen), anstehendes Verbot von Ölheizungen
      ➨ Vernichtung hunderttausender Arbeitsplätze
      ➨ Höchste Abwanderung von Fachkräften
      ➨ Islamisierung des Landes/Islam-Appeasement
      ➨ Duldung und Alimentierung von Linksextremismus/linker Gewalt
      ➨ Milliardendefizit bei Krankenkasse wegen Asylantenkosten
      ➨ Zwang der Finanzierung von Regierungspropaganda (GEZ)
      ➨ Einführung sozialistischer Planwirtschaft/Renaissance der SED/DDR
      t.me/DigitalChronist/1325#
      Im Netz gefunden Auszug Ende

  44. Kleiner Grauer sagt:

    Auszüge aus der Biographie von Ihr oder einer Doppelgängerin. Ich kenne eine andere Biographie! Das Studium in Moskau kommt nicht mehr vor. Aaaaber Prag!!! Prag war das Ausbildungszentrum für Spione des Ostblocks!!! Prag war wegen seinem internationalen Flughafen der „Heimathafen“ für die Ostblock Spione, Schulung, Dokumente Übergabe, Auffrischung der Moral mit Sex und wilden Weibern!!!
    Wie geschrieben, es muß eine Doppelgängerin geben. Wie bei Tillich, den sein Lebenslauf ist von der Rotläufigen Verwandtschaft bis zur eigenen nicht wiederzuerkennen. Fehlt nur noch der Taufschein für Ihn vom Papst, aber vor seiner Geburt-also der von Tillich!
    Auszug
    #1957 wechselte Kasner dauerhaft nach Templin in der Uckermark, um sich am Aufbau einer innerkirchlichen Weiterbildungsstelle zu beteiligen. Dort wuchs Angela Merkel auf. Ihre Mutter war aufgrund des Pfarrberufs des Vaters im Schuldienst der DDR unerwünscht.[6] Am 7. Juli 1957 wurde Angelas Bruder Marcus, am 19. August 1964 ihre Schwester Irene geboren.
    In Polen erregte 2013 die Entdeckung ihrer polnischen Wurzeln Aufmerksamkeit: Ihr Großvater, der Polizeibeamte Ludwig Kasner (1896–1959), hatte als Ludwig Kazmierczak als Angehöriger der polnischen Bevölkerungsgruppe im Deutschen Kaiserreich in Posen gelebt, im Ersten Weltkrieg erst für die deutsche und dann für die polnische Haller-Armee an der Westfront gekämpft sowie von 1919 bis 1921 an der Ostfront für Polen gegen die Ukraine und Russland im Polnisch-Ukrainischen Krieg und Polnisch-Sowjetischen Krieg.[7][8] Er war später nach Berlin übergesiedelt.[8][9] #

    #Akademie der Wissenschaften in Ost-Berlin (1978–1989)
    Nachdem 1978 eine Bewerbung an der Technischen Hochschule Ilmenau gescheitert war,[17] ging Merkel mit ihrem Mann nach Ost-Berlin. Hier nahm sie eine Stelle am Zentralinstitut für Physikalische Chemie (ZIPC) der Akademie der Wissenschaften der DDR in Berlin-Adlershof an.[16] 1986 konnte sie für mehrere Tage in die Bundesrepublik reisen. Sie nahm in Donezk an einem mehrwöchigen russischen Sprachkurs teil.[18]
    Am Zentralinstitut arbeiteten rund 650 Personen, davon etwa 350 Wissenschaftler. Merkel arbeitete in der Abteilung Theoretische Chemie.
    Während der Arbeit an ihrer Dissertation nutzte Merkel die Gelegenheit, einige der Berechnungen bei der Tschechoslowakischen Akademie der Wissenschaften in Prag durchzuführen, da diese einen leistungsfähigen IBM-Großrechner besaß, den es in der DDR damals nicht gab. Am 8. Januar 1986 reichte sie ihre Dissertation mit dem Thema Untersuchung des Mechanismus von Zerfallsreaktionen mit einfachem Bindungsbruch und Berechnung ihrer Geschwindigkeitskonstanten auf der Grundlage quantenchemischer und statistischer Methoden ein.[19][20] Die Arbeit wurde mit „sehr gut“ (magna cum laude) bewertet.[21][22] Nach der Promotionsordnung musste dem Antrag auf Promotion der Nachweis beigefügt werden, dass die während des Studiums erworbenen Kenntnisse des Marxismus-Leninismus („ML“) wesentlich vertieft und erweitert worden waren.[23] Merkel fertigte zum Nachweis eine schriftliche Arbeit mit dem Titel Was ist sozialistische Lebensweise?[24] an, die mit „genügend“ (rite) bewertet wurde.[21][25] Doktorvater war der Leiter der Abteilung Theoretische Chemie am ZIPC Lutz Zülicke. Nach der Promotion zum Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.) wechselte Merkel innerhalb des Instituts in den Bereich Analytische Chemie, in dem Klaus Ulbricht ihr Abteilungsleiter wurde.
    Merkel war weder Mitglied der SED noch einer der Blockparteien. Sie war nicht in der zivilen oder der kirchlichen Opposition aktiv. Während ihrer Tätigkeit für die Akademie der Wissenschaften engagierte sie sich in ihrer FDJ-Gruppe. Nach eigenen Angaben war Merkel dort als Kulturreferentin tätig. Zeitzeugen, die der Merkel-Biograf Gerd Langguth befragt hat, sprachen davon, sie sei für „Agitation und Propaganda“ zuständig gewesen.[26][27] #
    Auszug Ende

  45. ulrike sagt:

    Eric der Wikinger und stolzer Krieger

    Was bist du für ein grässlicher Kerl der andere so beleidigt. Verpiss lieber du dich.
    Auf Deine geistigen Ergüsse können wir gut und gerne verzichten.

    • birgit sagt:

      Ganz ruhig bleiben, Uli !

      Der Stragami will nur die weitere Strategie der Malta-Masche rauskitzeln. Da kann er lange warten und um sich schlagen.

      DIE wissen ganz genau wer und was ich bin !

  46. Eric sagt:

    Ihr wünscht Euch eine „Restauration“ der „BRD“ – „DDR“ – „Nazireich“ ….. als „Deutsches Reich“ aber das ist nicht der „Wille“ der Deutschen !!!!!!!!!!!!

    • birgit sagt:

      Oh nein, dies wünschen wir uns nicht !
      Wir wünschen uns so intelligents Personal wie DU, LEUTE als bestimmendes, führendes NOVUM im sogenannten BT !

      Veranlasse bitte, daß die Grenzen geschlossen werden ! So wertvolles Personal wie DU darf nicht verloren gehen. DU mußt geschützt werden .

  47. Pingback: Die Angst wächst – Politiker der Elite winseln um Beistand aus der Bevölkerung | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen

  48. Pingback: 30 Jahre Vereinigung des Deutschen Wirtschaftsgebietes – Der Betrug der Alliierten an den Deutschen | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.