Schlagwort-Archive: Wilhelm Keitel

8. Mai: Weniger Säbelrasseln, mehr miteinander reden

    Vor 74 Jahren wurde in Berlin die Kapitulation Deutschlands besiegelt. Der 8. Mai gilt seitdem für die einen als Tag des Kriegsendes, für die anderen als Tag der Befreiung. So ein richtiges Verhältnis haben die Deutschen zu diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

71 Jahre Besatzung in Deutschland – so sieht der Erfolg der Umerziehung durch die Alliierten aus

08.05.2016 Am 08.05.1945 unterschrieb Generalfeldmarschall Keitel die Kapitulationsurkunde der Alliierten. Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel in Berlin-Karlshorst Mit der Unterzeichnung haben die Alliierten nach der Haager Landkriegsordnung die völkerrechtliche Macht in Deutschland übernommen. Art. 42 [Begriff der „Besetzung“]Ein Gebiet gilt als besetzt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare