Schlagwort-Archive: Sicherheitsrat

Nahost – Aus Protest gegen US-Botschaftsumzug: Türkei zieht Botschafter aus Washington und Tel Aviv ab

  14.05.2018 • 21:47 Uhr Quelle: Reuters Die #Türkei hat ihre #Botschafter in #Washington und #Tel Aviv zurückgerufen. Ankara erklärte drei Tage der Trauer, nachdem über 50 palästinensische #Demonstranten in #Gaza durch israelische Streitkräfte am Montag getötet wurden. Die Einberufung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Pentagon: Darum legen wir keine Beweise für „Giftgasattacke“ in Syrien vor

© AP Photo / 22:49 14.04.2018 (aktualisiert 22:53 14.04.2018) Die #USA sind nicht dazu bereit, geheim gehaltene #Beweise für die Anwendung chemischer Waffen durch #Syrien der Öffentlichkeit vorzulegen. Dies teilte die offizielle Sprecherin des US-Verteidigungsministeriums, #Dana White, am Samstag mit. „Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

UN-Generalsekretär warnt vor Kontrollverlust in Syrien

New York (IRNA) – Der UN-Generalsekretär Antonio #Guterres hat bei einem #Telefongespräch mit den fünf ständigen Mitgliedern des Sicherheitsrats mit #Vetorecht (#USA, #Russland, #China, #Großbritannien und #Frankreich) gewarnt, dass die Lage in #Syrien außer Kontrolle geraten könnte. Guterres bedauerte, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Russische Infanterie in Damaskus

von Thierry Meyssan Alle Kommentatoren haben in den vergangenen vier Jahren die Unmöglichkeit für #Russland betont, #Bodentruppen gegen die Dschihadisten in Syrien einzusetzen angesichts des Risikos, ihre Niederlage in Afghanistan zu wiederholen. Aber was wahr ist, wenn Moskau sich mittels Proxys … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bundesregierung macht Propaganda um Rechtfertigung zu haben, damit Syrer nicht in ihre Heimat zurückmüssen

Syrien – Versorgungslage verschlechtert sich zusehends so die Überschrift im Deutschlandfunk. 23. Februar 2018 Der ort Hamouria in der syrischen Region Ost-Ghuta nach Bombardements durch die Armee. (AFP / Abdulmonam Eassa) In #Syrien verschlechtert sich die #Versorgungslage der vom #Bürgerkrieg betroffenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Lawrow: Ziel der von den USA vorgeschlagenen UN-Resolution ist Sturz der syrischen Regierung

22.02.2018 • 13:21 Uhr Quelle: Reuters Das eigentliche Ziel der vom Westen vorgeschlagenen Resolution des UN-#Sicherheitsrates zu #Syrien ist es, Damaskus die Schuld an allem zuzuschieben und Aufständischen Schutz zu gewähren, sagte der russische Außenminister Sergej #Lawrow. Die Verfasser der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Nach Ereignissen in Afrin: Frankreich bittet um UN-Sondersitzung zur Lage in Syrien

© Sputnik/ Dmitry Astakhov 15:52 21.01.2018 (aktualisiert 16:10 21.01.2018) #Frankreich hat um die Einberufung einer unverzüglichen Sondersitzung des #Sicherheitsrates der #Uno wegen der Lage in #Syrien nach den Ereignissen in #Afrin gebeten. Dies teilte der französische Außenminister via Twitter mit.  „Syrien: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Iran: Offenbar auch in der Nacht wieder Proteste von Regimekritikern

05. Januar 2018 Wie hier Ende Dezember soll es auch in der vergangenen Nacht wieder Demonstrationen von Regierungsgegnern im #Iran gegeben haben. (dpa-Bildfunk / AP) Ungeachtet von #Festnahmen und #Drohungen der iranischen Führung gegen Demonstranten hat es auch in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jerusalem-Status: Resolution soll in die UNO-Vollversammlung

  20. Dezember 2017 Blick über die Altstadt von Jerusalem zum Felsendom (Harald Gesterkamp/Deutschlandfunk) Nach dem #Veto der #USA im #Sicherheitsrat der Vereinten Nationen wollen mehrere Staaten eine Jerusalem-Resolution zur Abstimmung in die #UNO-Vollversammlung bringen. Ein UNO-Sprecher sagte in New … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Nordkorea: Sicherheitsrat tagt noch heute wegen Raketenabschuss

29. August 2017 #Nordkorea schießt Rakete über #Japan hinweg (AFP / Toshifumi Kitamura ) Auf Antrag ,Japans und der #USA kommt der #Sicherheitsrat der Vereinten Nationen noch heute zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen. Anlass ist der Start einer nordkoreanischen Rakete, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

New York: Sechs Länder sichern sich nicht-ständigen Sitz im Sicherheitsrat

02. Juni 2017 Der #UNO-Sicherheitsrat; hier Archiovaufnahmen von in einer Dringlichkeitssitzung über die Lage im syrischen Aleppo. (afp/Smith) Der #Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat sechs neue nicht-ständige Mitglieder. Zu ihnen gehören die #Niederlande, #Polen, die #Elfenbeinküste, #Äquatorialguinea, #Kuwait und #Peru. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kuba schlägt UNO-Sicherheitsrat mit 26 Mitgliedern vor

New York/Havanna, 14. Mai 2017 (ADN). Der kubanische UNO-Botschafter Humberto Rivero hat auf der Sitzung zur Reform des UN-Sicherheitsrates bei den Vereinten Nationen einen wegweisenden Vorschlag unterbreitet. Das geht aus einem Bericht des Nachrichtenportals http://www.amerika21.de vom Sonntag aus New York … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Menschenrechte als Vorwand: USA versuchen Kriege mit Hilfe des Sicherheitsrats zu legitimieren

23.04.2017 • 08:30 Uhr Quelle: Reuters Laut der US-amerikanischen UNO Botschafterin, Nikki Haley, ist die Verletzung von Menschenrechten ein Indikator dafür, dass anschließend auch Krieg und Gewalt folgen werden. Nehme der Sicherheitsrat das Problem nicht ernst, so werde das zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Syrien – USA drohen mit weiteren Militärschlägen gegen das Assad-Regime

07. April 2017 Satellitenaufnahme des syrischen Luftwaffenstützpunktes Shayrat nach US-Luftschlag (dpa picture alliance / AP / DigitalGlobe via Department of Defense) Nach dem US-Luftangriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt droht Washington mit weiteren Militärschlägen. Die US-Botschafterin bei der UNO, Haley, erklärte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Syrien – USA machen Assad für Angriff verantwortlich

In der syrischen Stadt Chan Schaichun hat es vermutlich einen Giftgasangriff gegeben. Die Bilder der Opfer schockieren – offenbar auch die US-Regierung. Denn sie verschärft nun doch ihren Ton gegenüber Machthaber Assad. AFP Sean Spicer Dienstag, 04.04.2017   22:52 Uhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Anschlag in St. Petersburg – Uneinheitliche Angaben zu Verdächtigen – elf Todesopfer

04. April 2017 Trauer in Sankt Petersburg in der Nähe des Anschlagsorts. (Peter Kovalev / TASS / dpa) Nach dem Sprengstoffanschlag im russischen Sankt Petersburg wird weiter nach möglichen Hinterleuten gefahndet. Russische Medien verbreiten unterschiedliche Informationen über die Verdächtigen. Inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

UN-Chef Guterres meldet dringenden Reformbedarf bei Sicherheitsrat

© AP Photo/ Petros Giannakouris 09:29 14.02.2017 UN-Generalsekretär António Guterres hat sich für Reformen des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen sowie der internationalen Finanzinstitutionen ausgesprochen, wie die russische Zeitung „Kommersant“ schreibt. Guterres zufolge ist heute das Misstrauen gegenüber dem Uno-Sicherheitsrat enorm. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Syrien Waffenruhe wird laut UNO grundsätzlich eingehalten

Verhaltene Hoffnung auf Frieden nach Beginn der Waffenruhe (dpa-picture-alliance) Die Waffenruhe in Syrien wird nach Angaben der UNO seit fast vier Wochen grundsätzlich eingehalten. Nothilfekoordinator Stephen O´Brien sprach vor dem Sicherheitsrat in New York von nur vereinzelten Brüchen. Man müsse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Israel erklärt Neuseeland den Krieg

Mittwoch, 28. Dezember 2016 , von Freeman um 19:00 Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat persönlich den Aussenminister von Neuseeland angerufen, Murray McCully, und hat ihn gewarnt, das Sponsern einer UN-Resolution sei eine „Kriegserklärung„. Die Resolution des UN-Sicherheitsrat hat Israel dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Syrischer UN-Botschafter nennt vor Sicherheitsrat Namen der NATO-Offiziere und Agenten in Ostaleppo

20.12.2016 • 10:31 Uhr Quelle: Reuters Der Ständige Vertreter Syriens vor den UN, Baschar al-Dschafari, hat gestern vor dem UN-Sicherheitsrat die vollständige Namensliste der sich in Ost-Aleppo versteckenden ausländischen Militärs und Geheimagenten verlesen, darunter Geheimdienst-Offiziere aus den USA, Israel, Saudi-Arabien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Südsudan: UNO-Sicherheitsrat verlängert Blauhelmeinsatz

Südkoreanische Blauhelmsoldaten spielen in der südsudanesischen Stadt Bor mit Kindern. (picture alliance / dpa / Yonhap News) Der UNO-Sicherheitsrat in New York hat den Einsatz von Blauhelmsoldaten im Südsudan um ein Jahr verlängert. Zudem sollen die dort bereits stationierten 13.000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Syrien: Mehr als 6.000 Menschen verlassen den Ostteil Aleppos

Busse bringen erste Zivilisten und Verwundete aus dem Ostteil von Aleppo. (AFP / Karam al-Masri) Aus dem weitgehend zerstörten Ostteil der syrischen Stadt Aleppo sind in den vergangenen 24 Stunden mehr als 6.000 Menschen herausgebracht worden. Das teilte das russische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SYRIEN: Russland und Syrien besiegen nach hartem Kampf Söldner in Aleppo

Veröffentlicht: 14.12.16 00:50 Uhr In Aleppo scheint die Zeit für die internationalen und islamistischen Söldner abgelaufen zu sein. Russland erklärt den vierjährigen Krieg für beendet und erlaubt den Kämpfern den Abzug aus der Stadt. Ost-Aleppo am 13. Dezember 2016. (Foto: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Ex-UNO-Generalsekretär Kofi Anan: Fernbleiben von Mitgliedern des Sicherheitsrates vom ICC inakzeptabel

Veröffentlicht am 28. November 2016 München (ADN). Es ist ungeheuerlich, dass nur zwei der fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates das Römische Statut unterzeichnet haben und somit auch Mitglieder des Internationalen Gerichtshofes (ICC) sind – das Vereinigte Königreich und Frankreich. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Syrien fordert Entschädigung von Anti-IS-Koalition

New York (ParsToday) – Syrien hat die Entschädigungsforderung an die Anti-IS-Koalition unter US-Führung, wegen der Unterbeschussname der Infrastruktur des Landes wiederholt. Einer SANA-Meldung vom heutigen Dienstag zufolge hat der ständige syrische Botschafter bei der UNO, Bashar Jafari, ein Schreiben mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Asien – Peking: „China unterstützt Russlands Positionen in Syrien und Afghanistan“

Quelle: Reuters Das chinesische Außenministerium hat öffentlich Russlands Positionen in den „wichtigsten“ globalen Fragen, darunter Moskaus Haltung im syrischen und afghanischen Konflikt, unterstützt. Peking betonte, dass beide Staaten als Mitglieder des UN-Sicherheitsrates enge Beziehungen unterhalten. Bei einer Pressekonferenz am Sonntag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Putin packt über französische Syrien-Resolution aus: Sie wollten nie eine Lösung, sondern unser Veto – „Wir mussten in dreckiger Wäsche wühlen“

13.10.2016 • 09:52 Uhr Der russische Präsident, Wladimir Putin, hat sich gestern bei dem Gesprächsforum „Russland ruft“ in Moskau zu der französischen Syrien-Resolution geäußert und sich dazu gezwungen gesehen, in „dreckiger Wäschewühlen zu müssen“. Er erklärte, dass die Außenminister Russlands … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Ringen im Sicherheitsrat Russland und Frankreich mit separaten Syrien-Resolutionen

In Sachen Syrien derzeit durch Vetos blockiert: Der UNO-Sicherheitsrat. (afp/Smith) Russland und der Westen haben jeweils eigene Resolutionen in den UNO-Sicherheitsrat eingebracht. Moskau fordert in seinem Text ein sofortiges Ende der Kampfhandlungen vor allem in Aleppo. Alle Seiten sollten zudem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einigung im Sicherheitsrat – Portugiese António Guterres soll neuer Uno-Generalsekretär werden

Er leitete das Uno-Flüchtlingshilfswerk, jetzt soll der Portugiese António Guterres Generalsekretär der Vereinten Nationen werden. Darauf haben sich die Veto-Mächte im Sicherheitsrat geeinigt. REUTERS António Guterres Mittwoch, 05.10.2016   17:48 Uhr António Guterres, ehemaliger Hoher Kommissar des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Nach Blockade von UN-Resolution: Moskau sieht Diplomatie in Gefahr

05.10.2016 • 14:57 Uhr Quelle: Sputnik Die USA haben auf UN-Ebene eine Verurteilung des Terrors gegen die russische Botschaft in Damaskus blockiert. Nach dem Abbruch bilateraler Gespräche beraten heute die USA und vier weitere Westmächte in Berlin über mögliche Lösungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar