Schlagwort-Archive: Berliner Verfassungsschutz

„Möglicherweise haben bestimmte an der Regierung beteiligten Parteien kein Interesse daran, daß Linksextremisten überwacht werden“

12. November 2017 KULTUR & GESELLSCHAFT #Berlin. Die #Telefonüberwachung von #Linksextremisten durch den #Berliner Verfassungsschutz wurde eingestellt, wie der „Focus“ unter Berufung auf Geheimdienstkreise berichtet. Bis zu den schweren Krawallen beim G20-Gipfel wurden noch rund zehn Extremisten abgehört worden. Während der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Mann singt islamistisches Kampflied in Flüchtlingslager

09.07.16 Mitten im größten Berliner Flüchtlingslager stimmt ein Mann ein dschihadistisches Kampflied an. Und lädt es auf YouTube hoch. Scherz oder Bedrohung? Die Polizei leitet nun Ermittlungen ein. Das Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) sucht nach einem Mann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Rigaer Straße in Berlin – Linksextreme Krawalle nach Polizei-Einsatz: Was dahinter steckt

von FOCUS-Online-Redakteur Joseph Hausner  dpa/Jörg Carstensen Blick auf die Rigaer Straße 94 während einer Demonstration. Brennende Autos in der deutschen Hauptstadt: Beinahe täglich kommt es zu Zusammenstößen zwischen Linksextremen und der Polizei in der Rigaer Straße in Berlin. Der Innensenator spricht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar