Schlagwort-Archive: Fischsterben

Eckernförde: Tote Fische, so weit das Auge reicht – trauriges Naturphänomen an Ostseeküste?

13.09.2017 • 10:05 Uhr © Screenshot / Facebook, Martin Zacke Der momentane Anblick in der #Eckernförder Bucht ist „unfassbar“, wie der Angler Martin Zacke es in seinem Live-Video beschreibt. So weit das Auge reicht, ist der Strand mit #toten Fischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Reichenbach/Oberlausitz: Fischsterben im Schwarzen Schöps nach Pflanzengift-Havarie

  Nach einer Havarie in Reichenbach/Oberlausitz ermittelt die Kriminalpolizei Görlitz. Beim Betanken einer Pflanzenschutzspritze am Sonnabend flossen rund 200 Liter in den Schwarzen Schöps. Hunderte Fische und andere Kleinlebewesen, die unter Naturschutz stehen, starben. Möglicherweise ist der kleine Bachlauf auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Bayern: Fischsterben im Berchtesgadener Land

Im Berchtesgadener Land züchten Fischer Saiblinge und Bach-Forellen. Im Wasser des Kainbachs treiben jedoch immer häufiger tote Fische. Ein regelrechtes Fischsterben setzte da bereits ein, zuletzt Ende August. Der Fischereiverein BGD-Königssee schlägt Alarm. Quelle: Bayerischer Rundfunk 2016 vom 11.01.2016

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar