Schlagwort-Archive: Holocaust-Mahnmal

Neues von den „Stasi-Künstlern“: „Zentrum für politischen Dünnpiff“ will angeblich DNA von Höcke getestet haben!

07. Dezember 2017 Auch das ist Kunst im heutigen Deutschland (Foto: Durch Chanawat Phadwichit/Shutterstock)   Was ist anderen Ländern als Folter, Terror und Verfolgung bezeichnet wird, gilt hier im linken Deutschland anscheinend noch als „#Kunst“. Die dts-Nachrichtenagentur vermeldet: Das „Zentrum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Skandal-Rede in Dresden – Ermittlungen gegen Höcke gestoppt

Stand: 01.03.2017 16:34 Uhr Das Holocaust-Mahnmal „ein Denkmal der Schande“, die Bewältigungspolitik „dämlich“ – mit seiner Rede löste Thüringens AfD-Chef Höcke im Januar einen Skandal aus. Zumindest juristische Folgen wird es für ihn wohl nicht geben. Die Dresdner Staatsanwaltschaft hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

AfD: Poggenburg kritisiert Ausschlussverfahren gegen Höcke

Die AfD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt hat sich gegen den geplanten Parteiausschluss des Thüringer Landeschefs Höcke ausgesprochen. Fraktionschef Poggenburg sagte dem MDR, das Verfahren sei Ausdruck eines innerparteilichen Machtkampfs, der die AfD wochenlang lähmen werde. Das sei ein schwerer Fehler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Auschluss von Höcke? – AfD-Politiker Pazderski: „Das war ein wichtiger Schritt“

© AP Photo/ Jens Meyer 16:50 13.02.2017 (aktualisiert 16:53 13.02.2017)   Der AfD-Vorstand will Björn Höcke jetzt doch aus der Partei ausschließen. Der Bundesvorstand hat das mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit entschieden. Grund sind Höckes Äußerungen über das Holocaust-Mahnmal bei einer Rede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Höcke-Rede: AfD-Politiker Junge kritisiert Parteikollegen

Der AfD-Politiker Björn Höcke (imago / Jacob Schröter) Der rheinland-pfälzische AfD-Vorsitzende Junge hat seinen thüringischen Parteikollegen Höcke für dessen jüngste Äußerungen kritisiert. Er schätze Höcke grundsätzlich, aber dessen Ausflüge in die Zeit des Dritten Reichs seien kontraproduktiv, sagte Junge im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Denkmal der Schande“ Empörung über Höckes Äußerungen zum Holocaust-Mahnmal

Björn Höcke (dpa / Julian Stratenschulte) Der Vorsitzende der AfD Thüringen, Höcke, hat mit einer Rede in Dresden Empörung ausgelöst. In zahlreichen Kommentaren in den sozialen Netzwerken wurde seine Äußerung kritisiert, das Holocaust-Mahnmal in Berlin sei eine „Schande im Herzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare