Schlagwort-Archive: Rauschgifthandel

Symptomatischer „Einzelfall“: Abschiebung seit 3,5 Jahren in der Schwebe – Tunesier begeht weiter Straftaten

11. Januar 2018 KULTUR & GESELLSCHAFT Ein aktueller Fall von #Ausländerkriminalität offenbart das behördliche Desaster in diesem Land: ein zur #Abschiebung verpflichteter #Tunesier kann seit 3,5 Jahren nicht abgeschoben werden, da sich keine Behörde zuständig fühlt. Der #multikriminelle Migrant begeht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Libanesische Großfamilien drohen der deutschen Polizei mit Krieg

30.12.2015 Stefan Schubert Im tiefroten Nordrhein-Westfalen haben es sich kriminelle Clans aus dem Libanon, Bulgarien und Rumänien gemütlich eingerichtet. Die Großfamilien bestreiten ihren Lebensunterhalt durch Rauschgifthandel, Schutzgelderpressung und Raubzüge und durch die Ausnutzung der deutschen Sozialsysteme. NRW-Innenminister Jäger (SPD) lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Organisierte Ausländerkriminalität

Veröffentlicht am 6. Oktober 2015 von Günther Lachmann Innenminister Thomas de Maiziere © GEOLITICO Der BKA-Lagebericht zeigt: Die meisten Tatverdächtigen der Organisierten Kriminalität in Deutschland sind Ausländer. Und: Schleusungskriminalität nimmt dramatisch zu.Im Zentrum der Organisierten Kriminalität in Deutschland stehen vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar