Schlagwort-Archive: Bildersturm

Linker Bildersturm in Deutschland: Pastor fordert Bismarcks Kopf

06. Juli 2020 KULTUR & GESELLSCHAFT Hamburg. Der derzeit in der westlichen Welt tobende Bildersturm gibt auch Bismarck-Feinden Auftrieb. Wenn es nach dem Pastor und früheren Studienleiter für „Erinnerungskultur“ an der Evangelischen Akademie in Hamburg, Ulrich Hentschel, ginge, soll das große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Black Lives Matter“-Aktivist: „Weiße“ Jesus-Darstellungen zerstören!

29. Juni 2020 INTERNATIONAL Washington. Es wird immer irrer: ein Wortführer der „Black Lives Matter“-Bewegung, Shaun King, hat jetzt dazu aufgerufen, Statuen, Bilder und Kirchenfenster zu zerstören, die Jesus als „weißen Europäer“ darstellen. Er twitterte, diese Darstellungen seien ein Symbol der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kolonialismus: Grütters warnt vor „rabiaten Spontanaktionen“ gegen Denkmäler

18. Juni 2020 Kopflos nach Rassismusprotesten: Christoph Columbus in Boston. (imago images / AFLO / Keiko Hiromi) In der Debatte um den Umgang mit Denkmälern für Akteure der Kolonialzeit warnt Kulturstaatsministerin Grütters vor „rabiaten Spontanaktionen“. Es möge Gründe geben, Denkmäler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nach Denkmalstürzen in USA und Großbritannien: Linke laufen sich für Bildersturm warm

12. Juni 2020 KULTUR & GESELLSCHAFT Berlin/München. Auch in Deutschland droht angesichts der aktuellen „Black Lives Matter“-Umtriebe ein linker Bildersturm. Die Alt-Grüne Jutta Ditfurth fragte ihre Community bereits in den sozialen Netzwerken, welche Kulturgüter für einen Angriff hierzulande infrage kämen. Spontan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Bildersturm in Leipzig: Linkslastige Politik beseitigt Strassennamen des Freiheitskämpfers und Dichters Ernst Moritz Arndt

15.02.2020 07:39  „ARNDTSTRASSE“: DAS PASSIERT, WENN SICH EIN STRASSENNAME IN LEIPZIG ÄNDE ZUNÄCHST GIBT ES EINE WIDERSPRUCHSFRIST Leipzig – Ende Januar beschloss der Leipziger Stadtrat, dass die Arndtstraße in der Südvorstadt zukünftig in Hannah-Arendt-Straße umbenannt werden soll. Die Namensänderung einer Straße geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Christus geköpft, Kreuze zerschlagen: Kirchenschändungen gehören jetzt zum „bunten“ Deutschland

  29. Januar 2020 Symbolfoto: Von CREATISTA/shutterstock   Köln – Anders als Angriffe auf Moscheen oder Synagogen werden Kirchenschändungen weiterhin von den Kriminologen nicht als politische Straftaten oder Störung des Religionsfriedens bewertet, sondern nur als Sachbeschädigungen wahrgenommen. Nun schlägt ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Bildersturm in Berlin: Grüne fordern Umbennenung von nach preußischen Generalen benannten Straßen

27. Februar 2019 KULTUR & GESELLSCHAFT Berlin. Mit einem Antrag sorgen die Berliner Grünen im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg derzeit für Aufregung. Unter dem Titel „Entmilitarisierung des öffentlichen Raums“ fordern sie im Bezirksparlament die „Umbenennung aller nach Generälen und Schlachten benannten Straßen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Lateinamerika – Argentinien: FDP-nahe Naumann-Stiftung unterstützt Petition zur Zerstörung von Ché-Guevara-Denkmal

  01.09.2017 • 06:45 Uhr Quelle: Reuters Im Visier der #Naumann-Stiftung: Die Bronze-Statue des argentinischen Revolutionärs #Ernesto „Ché“ Guevara in #Rosario soll einem liberalen #Bildersturm anheimfallen.   Am 9. Oktober jährt sich der Tod des argentinischen Revolutionärs Ernesto Ché Guevara … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Bildersturm“ in Berlin: Straßennamen im Afrikanischen Viertel sollen politisch korrekt geändert werden

01. Juni 2017 KULTUR & GESELLSCHAFT Berlin. Nicht nur in der Bundeswehr tobt der „Bildersturm“ wider politisch und historisch inkorrekter #Traditionen – auch Straßennamen geraten immer wieder in den Fokus gutmenschlicher Empörungswellen. Aktuelles Beispiel: das Afrikanische Viertel im Berliner Stadtteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Der Bildersturm in der Bundeswehr geht weiter: Rotkreuzflagge verbannt, Bilder abgehängt, Fotoverbote ausgesprochen

16. Mai 2017 KULTUR & GESELLSCHAFT Westerstede. Im Bundeswehrkrankenhaus im niedersächsischen Westerstede hing bis vergangene Woche die letzte Rotkreuzflagge des Zweiten Weltkrieges, die einen Truppenverbandsplatz der Wehrmacht unweit des Reichstags kennzeichnete. Aufgrund der Anordnung von Generalinspekteur Volker Wieker, nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Bildersturm in der Bundeswehr, Teil 3: Von der Leyen plant Umbennung von Kasernen

15. Mai 2017 KULTUR & GESELLSCHAFT Berlin. Der Bildersturm in der Bundeswehr nimmt kein Ende, das politisch korrekte Kappen jedweder Traditionslinie zur Wehrmacht ist bald vollendet: nachdem in der vergangenen Woche bereits an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare