Schlagwort-Archive: Reporter

Reporter berichtet aus dem moslemisch geprägten Duisburg Marxloh und wird mit Eiern beworfen

Von  PS  – 22. Mai 2020   Ein Reporter berichtet aus dem moslemisch geprägten Ausland Duisburg Marxloh und wird dort mit Eiern beworfen. Fremde und deutsche Staatsgewalt gehören dort nicht hin, sagen ihm die Einheimischen. Quelle: Twitter / Was ist Zeitgeist? Quelle: politikstube.com … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Putsch-Regierung in Bolivien schaltet Telesur ab

26.11.2019 Von Vilma Guzmán amerika21 Entel-Schreiben an Telesur QUELLE:@PVILLEGAS_TLSUR La Paz. Die De-facto-Regierung in Bolivien hat den Empfang des lateinamerikanischen Fernsehsenders Telesur unterbunden. Dies teilte Telesur-Leiterin Patricia Villegas mit. Zur Begründung habe das staatliche Kabelunternehmen Entel erklärt, das Netz werde derzeit „reorganisiert“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Springer, Soros und der Welt-Chefreporter

  26. Februar 2019 Aktualisiert: 26. Februar 2019 8:31 Im Jahr 2015 zahlte Open Society $650.000 an die „Black Lives Matter“ Bewegung, um „technische Infrastruktur und Aufbauhilfe“ zu leisten. Die sich radikalisierende Schwarzenbewegung führte zu einer Serie von Polizistenmorden. Mittendrin statt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Griechenland: Zwei deutsche Reporter in Gewahrsam genommen

10. März 2018 Das Evros-Delta – der Evros trennt #Griechenland und die #Türkei, von dort wollten die ARD-Journalisten berichten (Imago / Greece Invison) Zwei deutsche Journalisten sind im Nordosten Griechenlands nahe der türkischen Grenze festgenommen worden. Es handele sich um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Die Zuschauer sehen alles“ – Journalismus mit zu großer Distanz zur Wirklichkeit

Köln, 14. März 2017 (ADN). „Nahe an den Menschen sind Journalisten nur, wenn sie zu den Menschen gehen. Wenn ich nur in der Redaktion in Köln, Hamburg oder Berlin sitze, werde ich viele Sachen gar nicht mitbekommen“. Dieses Eingeständnis machte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Zweischneidiger Bürgerjournalismus – Politik- und Mediennomenklatura im Sinkflug

  Berlin (ADN). Die Krise der Medien ist unübersehbar.  Dafür steht nicht nur der ungeheuerliche und inzwischen gängige Begriff „Lügenpresse“,  sondern auch die – wie die Gesellschaft überhaupt – deutlich sichtbare Spaltung in den Bereich der wohlhabenden Politik- und Medien-Nomenklatura … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bekannter Sportjournalist – Reporter Günter-Peter Ploog ist tot

Er war lange beim ZDF, später bei Premiere und auch Pressesprecher von Eintracht Frankfurt. Nun ist der Sportreporter Günter-Peter Ploog gestorben. Samstag, 17.09.2016   19:32 Uhr Offenbar kam sein Tod überraschend: Sportjournalist Günter-Peter Ploog ist am Samstagvormittag im Alter von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, Sport, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ukrainischer Scharfschütze nimmt Lugansker Reporter im Donbass unter Beschuss

 © Sputnik/ Maxim Blinov   Journalisten der selbst ernannten Volksrepublik Lugansk sind von einem ukrainischen Scharfschützen unter Beschuss genommen worden. Das berichtete der russische Fernsehsender NTV am Mittwoch. Darauf setzte die ukrainische Armee Granatwerfer ein. Die Korrespondenten konnten die Schusslinie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nordamerika – „No Comment“ – Clinton dreht Reporter eiskalt den Rücken zu, nach Frage zu Goldman Sachs-Verbindung

2.06.2016 • 17:05 Uhr Ein Reporter fragt Hillary Clinton nach ihren Einkünften von Goldman Sachs. Die ehemalige Ministerin reagiert sehr wendig. Hillary Clinton weicht Fragen zu den Verbindungen ihrer Familie zu Goldmann Sachs offensiv aus. RT hat die originellsten Reaktionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Fritz Weppers Interview-Flucht – Beim “Staatsfernsehen” steigen Nervosität und Fieberkurve

Berlin/Aachen, 19. Januar 2016 (ADN). Die Fieberkurve und der Rechtfertigungsdruck bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und ihren Hauptdarstellern angesichts ihres Sendeprofils steigen weiter. Jüngste Beispiele liefern der Schauspieler einer ARD-Dauerserie, Fritz Wepper, sowie die WDR-Redakteurin Claudia Zimmermann. Das peinlichere beider Symptome … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

2015: 35 Prozent mehr Reporter als Geiseln genommen

New York (IRIB/ AFP) – Die Zahl der Reporter, die in diesem Jahr auf der Welt als Geiseln genommen wurden, stieg um 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, von 40 auf 54. Wie die Organisation ‚Reporter ohne Grenzen‘ und das Komitee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

EU finanziert neue libysche Nachrichtenagentur – Deutsche Welle trainiert Reporter

Brüssel, 19. November 2015 (ADN).  Eine neue, mit Mitteln der Europäischen Union (EU) finanzierte Nachrichtenagentur Libyens berichtet seit Oktober dieses Jahres aus dem nordafrikanischen Land. Die offizielle Eröffnung der Agentur hat am Donnerstag in Brüssel stattgefunden. Bei der Feier zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar