Schlagwort-Archive: Niedriglohnsektor

Arbeitsmarkt: Niedriglohnsektor gewachsen

23. Januar 2020 Junge Frau mit Bauhelm (Symbolbild) (imago / Ute Grabowsky) In Deutschland sind immer mehr Menschen ohne Berufsabschluss im Niedriglohnbereich tätig. Die Bundesagentur für Arbeit bezifferte den Anteil auf 680-tausend Personen. Das sind etwa 40 Prozent der knapp … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Deutschland – Wolfgang Schäuble: Zu hohe Sozialleistungen machen unglücklich

  14.01.2020 • 06:45 Uhr Quelle: www.globallookpress.com Denkt an das Glück der Menschen: Wolfgang Schäuble beim MIT-Empfang in Hamburg am vergangenen Freitag Wolfgang Schäuble hat ein neues Wort geprägt: überfördern. Durch zu hohe Sozialleistungen zerstöre man die Motivation der Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Politik: BAMF-Chef warnt vor dauerhafter Flüchtlings-Altersarmut

Von Victoria  – 27. November 2019 Nach Auffassung des BAMF-Chefs Hans-Eckhard Sommer hat Deutschland die Flüchtlingskrise der Jahre 2015 und 2016 nach dem Motto „Wir schaffen das“ bewältigt und die Krise sei seit Jahren vorbei, nur die Integration brauche noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Studie: Ungleichheit bei Einkommen auf neuem Höchststand

07. Oktober 2019 Studie: Wachsende Kluft zwischen Arm und Reich (picture alliance / dpa / Martin Gerten) Der Abstand zwischen Arm und Reich hat sich in Deutschland einer Studie zufolge weiter vergrößert. Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Was für ein Erfolg: 20 Prozent der „Asylzuwanderer“ haben einen Job, 2 Prozent haben sogar einen Ausbildungsplatz

30. Juli 2019 Bombenstimmung (Foto: Collage)   Berlin – So wird uns eine Katastrophe positiv verkauft: Asylbewerber in Deutschland finden nach Angaben des Instituts für Arbeitsmarktforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit zunehmend Beschäftigung – allerdings macht nur ein kleiner Teil von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Massenentlassungen statt Klimawandel: Warum wir freitags bald ganz andere Demos sehen

Gastbeitrag von Marc Friedrich und Matthias Weik Christian Staehle, AspergMarc Friedrich (l.) und Matthias Weik haben mit ihrem Buch „Der Crash ist die Lösung“ einen Beststeller gelandet FOCUS-Online-Experte Marc Friedrich FOCUS-Online-Experte Matthias Weik Montag, 08.07.2019, 17:31 Immer mehr Unternehmen entlassen ihre Angestellten: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Zuwanderer: 65 Prozent ohne Job – Rest wandert in Niedriglohnsektor

  27. Januar 2019 Symbolfoto:Von answer5/shutterstock  Berlin – Laut einer Studie haben über 65 Prozent der Asylsuchende noch keine Arbeit gefunden. 35 Prozent haben, dem Vernehmen nach, einen Job, jedoch meist im Niedriglohnsektor. Von dieser Gruppe arbeiten jedoch mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

New York Times: Deutschland ist zerbrochen

  MAX ERDINGER 10. Dezember 2018 New York Times – Foto: Imago Oliver Nachtwey ist Soziologieprofessor an der Universität Basel und Autor des Buches „Deutschlands versteckte Krise: Sozialer Niedergang im Herzen Europas“. Die New York Times veröffentlichte dieser Tage einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Neues aus den Unterklassen: Bundesregierung setzt auf sozialrechtliche Apartheid

25.02.2017 • 08:30 Uhr Quelle: Reuters Lange Schlangen vor den Tafeln: Die neueste Hartz IV-Reform schafft ein neues Heer an Armen.   Die Bundesregierung hat EU-Bürgern die Sozialhilfe gestrichen. Von den Auswirkungen sind viele Familien mit Kindern betroffen, die oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann: Über 20 Prozent der Erwerbstätigen verdienen weniger als 9,60 Euro

Moderation: Gerhard Schröder Arbeiten im Niedriglohn Sektor: Blick in eine McDonald’s-Filiale im Berliner Stadtteil Kreuzberg (picture-alliance/ dpa / Klaus-Dietmar Gabbert) In Deutschland gehe es ganz bestimmt nicht gerecht zu, mahnt der DGB-Vorsitzende. Denn Deutschland leiste sich „den größten Niedriglohnsektor nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar