Schlagwort-Archive: Venetien

Matteo Salvini überrumpelt Freund und Feind

Der Führer der italienischen Rechten möchte die Macht in Rom zurückerobern. Er plant die Errichtung einer Präsidialdemokratie mit sich selbst an der Spitze. Andres Wysling, Rom 28.10.2019, 17:16 Uhr Umbrien ist die erste Etappe auf Matteo Salvinis langem Marsch nach Rom. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die EU der Zentralisten geht ihrem Ende entgegen

01. November 2017 Foto: Durch NASA images/Shutterstock   Die Grundidee der #Eurozone lässt sich gut beschreiben als die Übertragung des deutschen Länderfinanzausgleichs auf einen Kontinent. Bayern und Baden-Württemberg alimentieren Bremen, Berlin und NRW; Deutschland als ganzes (also wieder Bayern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Referenden in Lombardei und Venetien Befürworter von mehr Autonomie erklären Sieg

Der Präsident der Lombardei, Roberto Maroni (2.v.l.) bei der Stimmabgabe in Lozza. (Matteo Bazzi / ANSA / dpa) Nach den #Referenden in den norditalienischen Regionen #Venetien und #Lombardei beanspruchen die Befürworter einer größeren Autonomie den Sieg für sich. Nach Angaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Lombardei/Venetien – Referenden über mehr Autonomie in Norditalien

22. Oktober 2017 Wirtschaftsmetropole in der Lombardei: Mailand (picture alliance/dpa/Daniel Kalker) In den norditalienischen Regionen #Lombardei und #Venetien stimmen die Bürger heute über mehr Autonomie ab. Zu den #Referenden in zwei der wirtschaftsstärksten Teile des Landes sind rund zehn Millionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Venetien und Lombardei stimmen über mehr Autonomie ab

Zwei norditalienische Regionen halten am Sonntag Abstimmungen über mehr Autonomie von der Zentralregierung in Rom ab – die #Lombardei und #Venetien. Das Votum unterscheidet sich jedoch in vielem deutlich von dem katalanischen Unabhängigkeitsreferendum. Die Organisatoren in der Lombardei und in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Der Sezessions-Virus geht um: Am 22. Oktober stimmt Venetien über die Unabhängigkeit ab

05. Oktober 2017 INTERNATIONAL Verona. Jetzt bestätigt sich, was Beobachter prognostizierten: nach dem Beispiel der angestrebten katalanischen #Sezession werden jetzt auch in anderen Teilen Europa Rufe nach Abspaltung und #Selbstbestimmung laut. Jüngster Fall ist #Venetien. Dort soll nun bereits am 22. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Venetiens Autonomie in greifbarer Nähe – Venetisch wird zweite Amtssprache

Veröffentlicht am 13. Dezember 2016 Venedig (ADN). Das von der Lega Nord mehrheitlich dominierte Regionalparlament Venetiens hat in dieser Woche das „Veneto-Volk“ zur nationalen Minderheit erklärt. Dieser Status stellt die Venezianer kulturell unter den Schutz einer Europa-Konvention – vergleichbar mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar