Schlagwort-Archive: Bundeshaushalt

Alice Weidel: Liebe „Tagesschau-Faktenverdreher“: Was soll dieser Unfug?

20. Mai 2018   Alice Weidel (AfD) (Bild: shutterstock.com/Durch photocosmos1) Patrick Gensing, federführenden Redakteur beim öffentlich-rechtlichen „ARD Faktenfinder“, befasst sich in seinem „#Faktenfinder-Tagesschau-Artikel“ mit #Alice Weidels Aussagen beim Auftakt der Generalaussprache im #Bundestag.  Gensing, bei dem die patriotischen“Faktenfinder“ der Bürgerbewegung „EinProzent“ mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Der Spiegel“: Bundeshaushalt mit zwei Milliarden Euro Überschuss

09. Dezember 2017Verfügt über viel Geld: Das Bundesfinanzministerium in Berlin. (Klaus-Dietmar Gabbert/dpa) Der #Bundeshaushalt wird das zu Ende gehende Jahr laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der #Spiegel“ mit einem Überschuss von rund zwei Milliarden Euro abschließen. Das Blatt beruft sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Jobcenter verwenden für Langzeitarbeitslose vorgesehenes Geld im eigenen Verwaltungsapparat

Berlin/Nürnberg (ADN).  Die Jobcenter haben im Jahr 2016 erneut in den Fördertopf für Langzeitarbeitslose gegriffen, um ihre eigenen Mitarbeiter, Büromieten und Heizkosten zu bezahlen. Darauf weist die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) am Montag hin und stellt zugleich fest, dass damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

HAUSHALT – Regierung nervös: Sozial-Ausgaben explodieren

  Veröffentlicht: 01.04.16 10:59 Uhr Die Ausgaben für Soziales werden im Bundeshaushalt des kommenden Jahres mit deutlich über 50 Prozent so hoch ausfallen wie noch nie. Experten sehen diese Entwicklung sehr kritisch. In einer guten wirtschaftlichen Lage wie zurzeit müssten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare