Schlagwort-Archive: IW

Ökonomen fordern Entlastung wegen hoher Inflation

30. November 2021 Foto: Von SERSOLL/Shutterstock   Berlin – Alles geht den Bach runter, die Wirtschaft steht vor dem Kollaps, Massenarbeitslosigkeit und Armut drohen, aber statt das Übel bei der Wurzel zu packen (und die katastrophale Corona-Politik und die Energiewende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Corona-Krise kostet Deutschland fast 300 Milliarden Euro

Stand: 00:00 Uhr Von Jan Dams, Carsten Dierig, Anne Kunz Die Lockdowns in der Corona-Pandemie haben das Wirtschaftswachstum in Deutschland maßgeblich gedrückt Quelle: dpa/Martin Schutt Die Corona-Krise hat Deutschland kräftig zurückgeworfen. Nach Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln wäre die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Das auch noch: Ökonomen schließen Rückgang der Hartz-IV-Bezüge nicht aus

19. März 2021 Nach der Pandemie (Symbolfoto: Von Ema Woo/Shutterstock)   Berlin – Die künstlich gezüchtete Pandemie hat die Wirtschaft in Deutschland so gut wie vernichtet. Zumindest der Mittelstand wird sich nur schwerlich wieder erholen können. Und das Virus trifft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nix Integration: 2,4 Millionen Kinder und Jugendliche wachsen fremdsprachig auf

06. Februar 2021 Foto: Kinder in einer Moschee (über dts Nachrichtenagentur)   Köln – In anderen Ländern gehört das Erlernen der Landessprache zu den Voraussetzungen, um überhaupt aufgenommen zu werden. Nur in Deutschland gibt es diese „Bringschuld“ nicht, Integration ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Berlin – Belastung für Deutschland: Die Hauptstadt drückt das BIP nach unten

26. August 2020 NATIONAL Berlin. Berlin belastet Deutschland – nicht nur politich mit seiner rot-rot-grünen Regierung, sondern auch ganz handfest ökonomisch: mit seiner schlechten wirtschaftlichen Leistung zieht die Hauptstadt Deutschland statistisch nach unten. Zu diesem Schluß kommt jetzt eine Untersuchung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Zynisch“: IW-Studie empfiehlt in der Krise verstärkte Erwerbsmigration aus Drittstaaten – Experte

© CC0 / Geralt / pixabay POLITIK 18:00 25.06.2020 Von Paul Linke   Zuwanderung verlangsamt einer Studie zufolge die Alterung der Bevölkerung in Deutschland. Die Autoren empfehlen deshalb, auf einen Zuzug von Erwerbspersonen im Teenageralter aus Drittstaaten zu setzen, um dem „Demografieproblem“ Herr zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Studie zum Asyl-Ansturm: Integration der „Flüchtlinge“ wird mindestens 28 Milliarden jährlich kosten

19. Januar 2017 WIRTSCHAFT Berlin. Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) werden die notwendigen Kosten für die Integration von vorgeblichen „Flüchtlingen“ auf jährlich circa 28 Milliarden Euro geschätzt. Einzig mit solchen Investitionen wäre es möglich, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare