Schlagwort-Archive: Öffentlicher Dienst

Schuster fordert Durchgreifen gegen Rechtsextreme im Staatsdienst

08. April 2019 Foto: Rechtsextreme (über dts Nachrichtenagentur)   Berlin – Der CDU-Innenexperte Armin Schuster hat ein härteres Durchgreifen gegen rechtsextreme Angehörige im Öffentlichen Dienst gefordert. In der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“ sah er dabei vor allem den jeweiligen Dienstherren in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Öffentlicher Dienst der Länder – Einigung im Tarifkonflikt

03. März 2019 Zufrieden: Bsirske (l.) und Kollatz (ZB) In den Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst der Länder ist eine Einigung mit 33 Monaten Laufzeit erzielt worden. Wie Gewerkschaften und Arbeitgeber in Potsdam mitteilten, steigen die Gehälter der rund eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wird die Merkel-Diktatur weiter ausgebaut?

AfD-Mitgliedschaften – Medienbericht: Innenminister Seehofer prüft Konsequenzen für Beamte 12. Februar 2019 Bundesinnenminister Horst Seehofer (AFP) Das Bundesinnenministerium prüft einem Medienbericht zufolge mögliche Konsequenzen einer AfD-Mitgliedschaft für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst. Innenminister Seehofer sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Geschafft: Mehr Geld für öffentlichen Dienst – Bsirske sehr zufrieden

  18. April 2018 Aktualisiert: 18. April 2018 7:05 Zuletzt hakte es nochmals bei den Kommunen. Am frühen Morgen kam dann doch der Durchbruch bei den #Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von #Bund und #Kommunen. Verdi-Chef Frank #Bsirske und Innenminister Horst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Beamte: „Öffentlichem Dienst droht Personalnotstand“

19. April 2017 Zu wenig Beamte für zu viel Arbeit? (dpa-Zentralbild) Der Präsident des Bundesverwaltungsamtes, Verenkotte, befürchtet schon bald einen Personalnotstand im Öffentlichen Dienst in Deutschland. Wegen zahlreicher Pensionierungen in der Generation der sogenannten Babyboomer sei vorhersehbar, dass die öffentliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Von 600 Amtsträgern der Evangelischen Landeskirche Greifswald waren 23 Stasi-belastet

Greifswald/Leipzig, 23. März 2017 (ADN). Von den 600 kirchlichen Amtsträgern in der Evangelischen Landeskirche Greifswald waren 23 belastet durch eine Zusammenarbeit mit dem DDR-Ministerium für Staatssicherheit. Davon waren 16 Fälle, die als geringfügig nicht weiter verfolgt oder geahndet wurden. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Öffentlicher Dienst: Einigung im Länder-Tarifkonflikt

  Die Verhandlungsführer Willi Russ (Beamtenbund), Niedersachsens Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD) und Frank Bsirske (Verdi) (dpa-Bildfunk / Bernd Settnik) Der Tarifkonflikt im Öffentlichen Dienst der Länder ist beigelegt. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi erhalten die rund eine Million Beschäftigten rückwirkend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Abgelenkte Bürger: Im Windschatten des Asyl-Tsunami erhöhen sich Politiker ihre unverschämten Gehälter

07.12.2015 Udo Ulfkotte Deutschlands Bürger sind abgelenkt. Schließlich berichten die Leitmedien rund um die Uhr nur über Flüchtlingskrise, Syrien-Krieg und Islam-Terror. Das freut unsere Politiker. Denn da können sie sich so ganz nebenbei mal wieder ungeniert die Taschen füllen. Nordrhein-Westfalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare