Schlagwort-Archive: ÖPNV

Jobticket: Bundestag beschließt Steuerbefreiung

09. November 2018 Fahrgäste warten auf die Bahn an der KVB-Haltestelle Breslauer Platz in Köln, aufgenommen 2018 (picture alliance / Geisler-Fotopress) Jobtickets sind nach einer Entscheidung des Bundestags künftig steuerfrei. Dadurch sollten Arbeitnehmer verstärkt zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel veranlasst werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Jamaika-Sondierung – Grüne verlangen umfassende Veränderung bei Mobilität

03. November 2017 #Cem Özdemir von #Bündnis 90/Die Grünen (dpa / picture alliance / Kay Nietfeld) Die Grünen wollen in einer möglichen #Jamaika-Koalition umfassende Veränderungen bei der Mobilität durchsetzen. Dabei gehe es nicht nur ums Auto, sagte Parteichef #Özdemir der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

München: Gruppe verhindert Tram-Weiterfahrt – Fahrer verprügelt

Eine Gruppe verhindert, dass eine Tram in München weiterfahren kann. Ein anderer Fahrer, der zur Hilfe kommt, wird verprügelt. Die Polizei ermittelt. Mit der Faust soll ein Unbekannter einem 21-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben. Foto: Symbolfoto/Ralf Lienert In #München ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Verkehr: Mehr Fahrgäste in Bus und Bahn

17. August 2017 Die Ticketeinnahmen stiegen den Angaben zufolge um vier Prozent auf rund 6,4 Milliarden Euro. (imago/Lindenthaler) Immer mehr Menschen in #Deutschland nutzen die Busse und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs. Die Zahl der Fahrgäste stieg im ersten Halbjahr 2017 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Berlin-Neukölln – Die Grünen -die Partei für Flüchtlinge

Schröter + Hattel‏@HattelSusanne 46m46 minutes ago @HattelSusanne Außerdem Shuttle-Service für #Migranten, damit sie schneller zum #Kotti fahren können #Berlin #Neukoelln #bvvnk #Xhain Quelle: Twitter -Account von Susanne Hattel vom 24.02.2017  

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

CETA – Städtetag warnt vor Privatisierungen nach CETA

  Veröffentlicht: 25.09.16 01:54 Uhr Der Deutsche Städtetag fordert, dass die öffentliche Daseinsvorsorge von dem Ceta-Abkommen mit Kanada ausgenommen werden soll. Dies betrifft beispielsweise die Wasserversorgung und die Müllabfuhr. Der Ceta-Vertragsentwurf benutze eine ungenaue Definition öffentlicher Dienste und könnte zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berlins öffentlicher Nahverkehr zerbröckelt – Ausfall von 15.655 S-Bahn-Fahrten im ersten Halbjahr

Berlin, 18. August 2016 (ADN). Bei der Berliner S-Bahn sind in der ersten Hälfte dieses Jahres 15.655 Fahrten ausgefallen. Das geht aus einer Antwort der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auf eine Parlamentsanfrage hervor, die am Donnerstag publiziert wurde. Als häufige Gründe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Flüchtlinge in Deutschland – Schäuble betrügt Ostländer mit bösem Taschenspielertrick – Thüringen torpediert Asylpaket der Bundesregierung

Daniel Delhaes Datum: 03.10.2015 08:48 Uhr Den Ost-Bundesländern droht ein Milliardenverlust, weil sie beim Flüchtlingsgipfel schlecht verhandelt haben. Thüringen will das nicht hinnehmen. Ministerpräsident Ramelow will nun das komplette Asylpaket kippen. Bodo Ramelow. „Aus meiner Sicht war es ein böser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar