Schlagwort-Archive: Insekten

Klimawandel: Nach Bauern fordern Waldbesitzer Staatshilfen

23. August 2018 Philipp zu Guttenberg (privat) Die deutschen #Waldbesitzer fordern mehr öffentliche Unterstützung, um die #Wälder an den #Klimawandel anpassen zu können. Der Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände, zu Guttenberg, sagte der „Frankfurter Rundschau“ die Veränderungen seien die größte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Lobby der Insekten: Ein Verein rüttelt das Land auf

  23. July 2018 Aktualisiert: 23. Juli 2018 7:35 Seit Jahrzehnten beobachten Forscher ein stilles #Insektensterben – und kaum jemand hörte ihnen zu. Das hat sich gründlich geändert. Wie ein Krefelder Verein die #Bienen in den Koalitionsvertrag brachte – und warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bienen: Schulze für Aktionsprogramm zum Schutz von Insekten

19. Mai 2018 Bienen mögen eine Vielfalt an Wildblumen (imago / Roland Mühlanger) Bundesumweltministerin Schulze spricht sich für ein Aktionsprogramm zum Insektenschutz aus. Die SPD-Politikerin sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, für Wildbienen und andere Insekten müssten Lebensräume geschaffen werden. Äcker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Insektensterben: Umweltministerin für Aktionsprogramm

06. April 2018 Eine tote Biene liegt auf einer Blüte (imago/blickwinkel) #Bundesumweltministerin Schulze hat rasche Vorschläge zum besseren Schutz von #Insekten angekündigt. Weil deren Sterben rasant zunehme, wolle sie in den ersten 100 Tagen ihres Amtes Eckpunkte für ein Aktionsprogramm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Gesellschaft Neue Studie bestätigt: Dramatisches Insektensterben in Deutschland – Rätseln über Ursachen

  20.10.2017 • 06:15 Uhr Quelle: Reuters © Ali Jarekji Weder die Ursachen noch die Folgen des Insektensterbens sind bis dato ausreichend untersucht.   Seit dem Sommer 2017 macht der Begriff des „#Insektensterbens“ die Runde – die Berichte stießen zunächst auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks warnt vor verheerendem Insektensterben in Deutschland – Pestizideinsatz ist enorm

15. July 2017 Aktualisiert: 15. Juli 2017 13:12 „Mit den #Insekten schwindet auch die #Nahrungsgrundlage für #Vögel oder #Fledermäuse,“ beklagt #Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. Sie warnt vor schwerwiegenden Folgen des #Insektensterbens in #Deutschland. Der massive Einsatz von Pestiziden tötet die Insekten.Foto: DAMIEN … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Umwelt: Dramatisches Insektensterben in Deutschland – mit unbekannten Folgen

Epoch Times8. August 2016 Aktualisiert: 8. August 2016 11:11 In Nordrhein-Westfalen fehlen bis zu 80 Prozent der Fluginsekten. Der Naturschutzbund NABU warnt vor einem neuartigen Insektensterben mit bislang unbekannten Folgen in Deutschland. Hornissen-Schwebfliege, Große Waldschwebfliege, Volucella zonariaFoto: NABU Pressebilder/ Schwebfliege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Mit Neonicotinoiden behandelter GVO-Mais tötet 37 Millionen Honigbienen

03.07.2016 David Gutierrez Wer immer noch skeptisch ist, welche Rolle Neonicotinoid-Insektizide in der weltweiten Ausrottung der Honigbiene spielen, muss sich nur anschauen, was sich im Frühling 2013 in der kanadischen Provinz Ontario zugetragen hat: Wenige Tage nach der Ausbringung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Feuchtwarmes Wetter: Experten fürchten Mückenplage

DPA Viel Regen und hohe Temperaturen: Für Mücken beginnt der Sommer ideal, es droht eine Plage. Wissenschaftler fordern die Bevölkerung nun dazu auf, die Tiere zu fangen und ihnen zuzusenden. Starke Regenfälle und sommerliche Temperaturen der vergangenen Tage könnten eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zweimal Monsanto-Mais, bitte!

Wie Geschütze: viele Gentechnik-Maissorten feuern permanent mit Gift gegen Insekten (Foto: Monsanto) 08.12.2015 Zwei weitere gentechnisch veränderte Maissorten dürfen als Futter- oder Lebensmittel in die Europäische Union eingeführt werden. Das beschloss die EU-Kommission am Freitag. Die Regierungen der 28 Mitgliedstaaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Antidepressiva im Abwasser: Alarmierende Veränderungen bei Tieren

09.08.2015 Andreas von Rétyi Ein florierender Zweig der pharmazeutischen Industrie ist die medikamentöse Behandlung von Depressionen. Diese Präparate gelangen aber buchstäblich »durch« den Menschen auch in die Umwelt. Fische und Vögel nehmen sie auf, was unter anderem deutliche Verhaltensänderungen auslöst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Gesundheit, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar