Schlagwort-Archive: Kolumbien

Kolumbien: Mehr als 50.000 Hektar Koka-Felder vernichtet

07. Dezember 2017 #Drogenpolizei auf einer illegalen Koka-Plantage im Nordwesten Kolumbiens (dpa / picture alliance / epa efe Efrain Patino) In #Kolumbien sind nach Angaben der Regierung in diesem Jahr mehr als 50-tausend Hektar #Koka-Felder vernichtet worden. #Verteidigungsminister Villegas sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

LEHRERIN DROHTE SCHÜLERN – Entweder Sex oder ihr fallt durch die Prüfung!

Breites Grinsen, Zahnspange – nur der tiefe Ausschnitt lässt erahnen, dass Lehrerin Yokasta M. nicht ganz so harmlos istFoto: privat   veröffentlicht am17.11.2017 – 13:18 Uhr Medellin (Kolumbien) – Brauner Pferdeschwanz, Brille und sogar eine Zahnspange trägt sie: Auf den ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Gesellschaft – CIA-Bericht: Adolf Hitler soll Zweiten Weltkrieg überlebt haben

  13.09.2017 • 06:45 Uhr Quelle: Reuters © Reuters Noch lange nach Ende des #Zweiten Weltkriegs hielten sich hartnäckig Gerüchte, #Adolf Hitler sei noch am Leben. Auch die #CIA ging diesen nach, wie ein kürzlich freigegebener Bericht des US-Geheimdienstes zeigt. Sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Venezuela: Abgesetzte Staatsanwältin wirft Maduro Korruption vor

24. August 2017 Die ehemalige Generalstaatsanwältin #Luisa Ortega (AFP) Die ehemalige venezolanische Generalstaatsanwältin Ortega wirft Präsident #Maduro #Korruption vor. Er sei in den Skandal um den brasilianischen Mischkonzern #Odebrecht verstrickt. Das gelte auch für weitere hochrangige Funktionäre der Sozialistischen Partei, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lateinamerikareise: US-Vizepräsident droht Venezuela

14. August 2017 US-Vizepräsident Pence (r.) und der kolumbianische Präsident Santos in Cartagena (AFP) Die #USA wollen nach den Worten von #Vizepräsident Pence eine #Diktatur in Venezuela nicht akzeptieren. Es könnten schon bald neue #Sanktionen gegen das Land verhängt werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Lateinamerika – Nach Umsturzversuch in Venezuela: Maduro sieht US-Söldner am Werk

  07.08.2017 • 07:55 Uhr Quelle: Reuters © Reuters Während seiner wöchentlichen Sendung „Los Domingos con Maduro“ kündigte #Venezuelas Präsident Maduro am Sonntag an, die an dem Umsturzversuch beteiligten „Söldner und Terroristen“ zur Rechenschaft zu ziehen. Das Land mit den größten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Folge des Asyl-Ansturms: Deutschland stürzt auf Platz 51 der sichersten Länder der Welt ab

31. Juli 2017 Berlin. Die #Bundesrepublik Deutschland ist im internationalen Ranking der sichersten Reiseländer von Platz 20 auf Platz 51 abgestürzt. Grund dafür sind die islamistischen #Anschläge und gewaltsamen #Übergriffe seit dem einsetzenden Asyl-Ansturm im Jahr 2015. Platz 1 der Liste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Lateinamerika: Sanktionspolitik beim Kampf um das Ölgeschäft: USA planen Einfuhrembargo für Venezuelas Rohöl

20.06.2017 • 06:35 Uhr Quelle: Reuters Öltank auf dem PDVSA-Komplex „Jose Antonio Anzoategui“ im Bundesstaat Anzoategui, Venezuela, 19. Juni 2017. #US-Präsident Donald Trump will strategische Ölreserven verkaufen. Der Kongress blockiert dies. Nun will Trump aber den bewährten Narrativ über „Demokratie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Rebellion gegen Bergbau-Expansion erfasst 39 Gemeindebezirke Kolumbiens

Bogota (ADN). Gegenwärtig gibt es in 39 Gemeindebezirken Kolumbiens Volksabstimmungen gegen den Bergbau und die Ölförderung. Wie das Portal amerika21.de am Montag berichtet, bezeichnet Umweltanwalt Rodrigo Negrete diese Entwicklung als „Rebellion der Gemeindebezirke“. Die Regierung von Präsident Juan Manuel Santos, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Medien: Trump will Gratis-Militärhilfe für Ukraine & Co. streichen

© Sputnik/ Stringer 08:50 22.05.2017 (aktualisiert 08:53 22.05.2017)   Das Weiße Haus hat im Hinblick auf den neuen US-Staatshaushalt empfohlen, kein Geld mehr in die Aufrüstung vieler anderer Länder wie der Ukraine zu stecken. Dies berichtet die US-Zeitung The Wall Street … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumbien – Mehr als 200 Tote nach Erdrutsch

02. April 2017 Im überschwemmten Mocoa retten Soldaten ein kleines Mädchen aus den Schlammmassen. (imago stock&people) Bei der Überschwemmung in Kolumbien sind nach Angaben des Roten Kreuzes mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 200 Menschen wurden verletzt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Chinas Wirtschaft auf Pirsch nach Lateinamerika – 36 Vereinbarungen über 53 Milliarden Dollar nur mit Brasilien

Havanna/Peking (ADN). Im Schatten des zunehmenden Zerwürfnisses zwischen EU-Europa und den USA befindet sich Chinas Wirtschaft klammheimlich und erfolgreich auf Pirsch nach Lateinamerika. So sind im vergangenen Jahr die chinesischen Direktinvestitionen auf dem Subkontinent um 39 Prozent gegenüber dem Vorjahr  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Brasilianischer Baukonzern zahlte 735 Millionen Dollar Bestechungsgelder in Lateinamerika

Lima (ADN). Ein „erster dicker Fisch“ ist der südamerikanischen Justiz ins Netz gegangen. Per internationalem Haftbefehl ist man des ehemaligen Präsidenten Perus, Alejandro Toledo, habhaft geworden. Das meldet das Nachrichtenportal amerika21.de am Donnerstag aus Lima. Der Ex-Präsident stehe im Verdacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lateinamerika – Weltweiter Korruptionsskandal: Odebrecht-Konzern muss 3,5 Mrd. Dollar Entschädigung zahlen

  14.01.2017 • 08:14 Uhr Quelle: Reuters Der deutsch-brasilianische Baukonzern Odebrecht muss Strafen und Entschädigungen in Milliardenhöhe bezahlen. Über ein internationales Netzwerk soll er hochrangige Regierungsbeamte in Afrika und Lateinamerika geschmiert haben. Die Spur führt auch in die Politik. von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kolumbien: Parlament stimmt für Amnestiegesetz für Farc-Kämpfer

Kolumbiens Präsident Manuel Santos und der Anführer der kolumbianischen Guerilla-Organisation FARC, Timoleón Jiméne besiegeln am 26.09.2016 mit einem Handschlag das Friedensabkommen. (imago stock&people) Das kolumbianische Parlament hat ein Amnestiegesetz für die Farc-Rebellen verabschiedet. Es gilt als wichtiger Bestandteil des Friedensabkommens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Venezuela: Maduro schließt Grenze nach Kolumbien

Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro (picture alliance / dpa – Miraflores Palace) Venezuela schließt für 72 Stunden seine Grenze zu Kolumbien. Präsident Maduro begründete das im Fernsehen mit Geldschmuggel in Millionenhöhe durch Mafia-Banden. Am Sonntag hatte Maduro die bislang größten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

WÄHRUNGSREFORM – Venezuela: Regierung zieht 100-Bolívares-Schein aus dem Verkehr

Veröffentlicht: 12.12.16 02:04 Uhr Die venezolanische Regierung zieht laut dpa den Geldschein im Wert von 100 Bolívares aus dem Verkehr. 100 Bolivares-Geldscheine. (Foto: dpa) Die venezolanische Regierung zieht laut dpa den Geldschein im Wert von 100 Bolívares aus dem Verkehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bolivien: Chef der Unglücks-Fluggesellschaft LaMia wird Totschlag vorgeworfen

Rettungskräfte am Absturzort einer Passagiermaschine in Kolumbien. (EFE/ NEWSPAPER EL COLOMBIANO / EPA/JUAN ANTONIO) Die bolivianische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den festgenommenen Chef der Charterfluggesellschaft LaMia wegen Totschlags. Hintergrund ist der Absturz einer Passagiermaschine Ende November in Kolumbien mit 71 Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flugzeug mit brasilianischem Erstliga-Fußballteam in Kolumbien abgestürzt

Medellin (AFP/Press TV) – Ein brasilianisches Flugzeug mit 82 Menschen an Bord ist am Dienstag früh in Kolumbien abgestürzt. In der Charter-Maschine reiste auch das brasilianische Fußballlteam Chapecoense. Wie viele Spieler der Mannschaft an Bord waren, ist noch nicht bekannt. Die Piloten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, Sport, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Nein“ in Kolumbien: Präsident Santos und FARC-Guerilla wollen am Friedensprozess festhalten

Eine Mehrheit für das „Nein“ hatten viele nicht für möglich gehalten (AFP/Guillermo Legaria) Bei der Volksabstimmung in Kolumbien ist der Friedensvertrag mit knapper Mehrheit abgelehnt worden. Nach vorläufigen Ergebnissen der Wahlbehörde votierten 50,2 Prozent der Teilnehmer gegen das Abkommen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumbien: Regierung und Farc-Rebellen unterzeichnen Friedensvertrag

Präsident Santos und Rebellenführer Jimenez (AFP/Adalberto Roque) In Kolumbien wollen die Regierung und die Farc-Rebellen heute einen Friedensvertrag unterzeichnen. Das nach jahrelangen Verhandlungen erreichte Abkommen soll im Beisein von zahlreichen Staats- und Regierungschefs sowie UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumbien: Regierung und Farc-Guerilla schließen Friedenvertrag

Der Unterhändler der kolumbianischen Regierung, Humberto de la Calle (r.) und der Kommandeur der FARC-Guerilla, Ivan Marquez (l.) besiegeln am 25.8.2016 in der kubanischen Hauptstadt Havanna die Einigung auf einen Friedensvertrag. (AFP / YAMIL LAGE) Die kolumbianische Regierung und die Farc-Rebellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Bolivien will US-Militärbasen in Lateinamerika vor den UN-Sicherheitsrat bringen  

  Von David X. Noack amerika21 Sitzungssaal des Sicherheitsrates im UN-Hauptquartier in New York QUELLE: LIZENZ: CC BY-SA 3.0 La Paz. Bolivien wird das Thema der militärischen Stützpunkte der USA in Lateinamerika auf die Tagesordnung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Historisches Abkommen: Kolumbien und Farc besiegeln Waffenstillstand

Nach mehr als 50 Jahren Bürgerkrieg: Die kolumbianische Regierung und die linke Guerillaorganisation Farc haben auf Kuba einen Waffenstillstand unterzeichnet. DPA Kolumbiens Präsident Santos, Kubas Präsident Castro und Farc-Chef Londoño Die Regierung Kolumbiens und die linke Guerillaorganisation Farc haben am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rekordzahl der Flüchtlinge 2015: Deutschland ist Aufnahme-Spitzenreiter

© AFP 2016/ Aris Messinis Die Bundesrepublik und die Türkei haben im vorigen Jahr weltweit die meisten Flüchtlinge aufgenommen, wie aus dem am Montag veröffentlichten Bericht des hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen hervorgeht. Die Zahl der unfreiwilligen Migranten betrug demnach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Austausch von Steuerdaten: Panama will mit deutschem Fiskus zusammenarbeiten

REUTERS Panama-Stadt Panama steht weltweit in der Kritik, weil es Steuersündern Schlupflöcher bietet. Jetzt will die Regierung mit Deutschland über den Austausch von Steuerinformationen verhandeln.  Nach den Enthüllungen der “ Panama Papers“ über Tausende Briefkastenfirmen will die Staatsführung den ramponierten Ruf ihres Landes aufpolieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zum UN-Landminentag 4. April: Immer mehr verbotene Waffen eingesetzt

01.04.2016 – 11:13 München (ots) – Nicht nur in Syrien und im Jemen, sondern auch in Afghanistan, Kolumbien, Myanmar oder Tunesien: Der Einsatz verbotener Explosivwaffen hat seit 2014 deutlich zugenommen, wobei dies vielerorts auf Gleichgültigkeit stößt. Anlässlich des UN-Tages zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ENERGIE – Die letzten Kohle-Bergwerke in England und Deutschland schließen

Veröffentlicht: 21.12.15 00:07 Uhr Das letzte Kohlebergwerk Großbritanniens hat am Freitag geschlossen. Britische Kohlekraftwerke werden aber noch bis 2025 weiter betrieben – mit günstiger Import-Kohle aus Russland oder Kolumbien. Gleichzeitig machte das drittletzte deutsche Bergwerk im Ruhrgebiet nach 110-jährigem Betrieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Durchbruch bei kolumbianischen Friedensverhandlungen

24. September 2015, 06:33 Santos: Friedensvertrag mit FARC spätestens in sechs Monaten – Einigung auf Amnestie-Regelung Havanna – Dank eines entscheidenden Durchbruchs ist der Friedensschluss zwischen Kolumbiens Regierung und den FARC-Rebellen in greifbarer Nähe: Das Friedensabkommen werde in spätestens sechs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar