Schlagwort-Archive: Mission Lifeline

Deutschland – Trotz Corona-Krise: Grüne und Asylindustrie wollen weitere Massenzuwanderung

Neue Dauergäste der Kanzlerin   Die Coronavirus-Pandemie wird von vielen Experten als eine der größten Krisen der vergangenen 100 Jahre bezeichnet. Es drohen Massenarbeitslosigkeit, tausendfache Unternehmensschließungen und Insolvenzen sowie eine wirtschaftliche- wie finanzielle Talfahrt. Diese bergen zudem das Potential soziale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Deutschland – Berlin: Grüner Justizsenator will 1.500 Illegale per Charterflug einschleusen – Corona-Kranke inklusive

Volksfeind Dirk Behrendt (Grüne)   Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) hat angekündigt, 1.500 Illegale aus den Lagern auf Lesbos, darunter auch Corona-Kranke, direkt in die Bundeshauptstadt einfliegen zu wollen. Dabei setzt er auf die Zusammenarbeit mit schwerkriminellen Organisationen. von Manfred Ulex Mitten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Migrationskrise: Schlepper-NGO bucht Charterflug für Migranten aus Griechenland

Die umstrittene NGO “Mission Lifeline” will einen Charterflug für Migranten von Lesbos nach Berlin organisieren. Kostenpunkt: 55.000 Euro. Foto: pxhere.com / CC0 Public Domain – Fotomontage: unzensuriert.at Chronik 10. März 2020 / 12:00 Da Griechenland weiterhin konsequent seine Grenze zur Türkei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Caritas Hildesheim erfindet per Werbeagentur elftes Gebot

SCHLEUSER KÖNNEN SICH FREUEN: „DU SOLLST NICHT ERTRINKEN LASSEN“ 02. Januar 2020 „Erfinder“ der Kampagne ist der Pressesprecher des Bistums, Heribert Schlensok. Von HG | Die Caritas im Bistum Hildesheim hat mit dem Segen von Bischof Heiner Wilmer ein neues Gebot kreieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Zuwanderungs-Lobbyisten unter sich: Schlepper-Kapitän Reisch ruft zur Wahl von Ramelow auf

24. September 2019 KULTUR & GESELLSCHAFT Erfurt. Der „Flüchtlings“kapitän Claus-Peter Reisch hat sich für die Wahl von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linkspartei) ausgesprochen. Er habe sich immer von Wahlempfehlungen ferngehalten, aber da der CDU-Spitzenkandidat zur Thüringer Landtagswahl, Mike Mohring, eine „rechtsextreme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Rettungsschiff „Eleonore“ – Italien verhängt 300.000 Euro Bußgeld gegen deutschen Kapitän

  06. September 2019 Der deutsche Kapitän Reisch soll 300.000 Euro Bußgeld zahlen und hat dagegen Widerspruch eingelegt. (dpa Johannes Filous) Die italienischen Behörden haben gegen den deutschen Kapitän des Rettungsschiffes „Eleonore“ ein Bußgeld von 300.000 Euro verhängt. Ein Sprecher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Trotz Verbot: Deutsches Rettungsschiff „Eleonore“ fährt nach Italien

© AP Photo / Olmo Calvo POLITIK 09:35 02.09.2019 (aktualisiert 09:55 02.09.2019) Der Kapitän des deutschen Rettungsschiffs „Eleonore“, hat den Notstand ausgerufen und ist trotz eines Verbotes in italienische Gewässer gefahren. Es sei illegal, eine Einfahrt zu verbieten, wenn Leben in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Umfrage: Deutsche haben Angst vor Rechtsextremismus

ARD-Deutschlandtrend BERLIN. Die Deutschen halten Rechtsextremismus für eine größere Bedrohung als gewaltbereiten Islamismus und Linksextremismus. 71 Prozent der Bundesbürger schätzen laut dem aktuellen ARD-Deutschlandtrend die Gefahr von rechtsextremen Übergriffen und Anschlägen als „sehr groß“, beziehungsweise „eher groß“ ein. Ein entsprechend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Kundgebung in Loschwitz – 150 Menschen demonstrieren in Dresden für Seenotrettung von Flüchtlingen

  Weil die Freien Wähler die Abschaffung der Gemeinnützigkeit für die Seenotretter von „Mission Lifeline“ fordern, gab es am Sonnabend eine Solidaritätskundgebung in Dresden. Dort sagte der Kapitän: Wir machen weiter. Kapitän Claus-Peter Reisch (re.) während seiner Rede auf der Demonstration.Bildrechte: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Mission Lifeline“: Propaganda statt Dialog – AfD-Abgeordneter Bystron unerwünscht an Bord des NGO-Schiffs

31. July 2018 Aktualisiert: 1. August 2018 10:12 Als der AfD-Abgeordnete Petr Bystron die öffentliche Einladung des Kapitäns Claus-Peter Reisch annahm, ihn am Deck der Lifeline zu besuchen, ruderte die Lifeline-Führung schnell zurück. Das NGO-Schiff „Lifeline“.Foto: Hermine Poschmann/Mission Lifeline/dpa Kritischer Dialog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Malta: Prozess gegen Kapitän der „Lifeline“ geht weiter

30. Juli 2018 Das Seenotrettungsschiff „Lifeline“ ist im Hafen von Valletta festgesetzt worden (Deutschlandradio / Manfred Götzke) Auf #Malta wird heute der Prozess gegen den Kapitän des Rettungsschiffs „#Lifeline“, #Reisch, fortgesetzt. Dem 57-Jährigen droht im Falle einer Verurteilung eine Haftstrafe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

„Hilfsorganisationen“ wieder aktiv: „Flüchtlings“-Retter beschweren sich über Behinderungen

26. November 2017 INTERNATIONAL Rom. Im Mittelmeer machen sogenannte „#Hilfsorganisationen“ wieder von sich reden. Die verschiedenen Organisationen, die zuletzte wegen möglicher Zusammenarbeit mit „Flüchtlings“-Schleppern ins Visier der italienischen Justiz geraten waren, sind jetzt offenbar wieder verstärkt aktiv, beschweren sich aber über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

NGO-Schiffe immer dreister: „Rettungsschiffe“ mißachten libysche Hoheitsgewässer

26. Juni 2017 London/New York. Erst kürzlich berichtete die „New York Times“, daß die „Flüchlings“schiffe im Mittelmeer immer weiter südlich kreuzen, um #illegale Migranten aufzunehmen. Jetzt bestätigten aufmerksame Leser dies – sie verfolgten auf der Webseite #MarineTraffic.com die Routen einzelner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Zwielichtige NGOs im Mittelmeer: Italienische Regierung prüft strengere Vorschriften

04. Mai 2017 Rom. Die Vorwürfe gegen sogenannte „Nichtregierungsorganisationen“ (NGOs) wegen ihrer Rolle bei der illegalen „Flüchtlings“-Schlepperei werden lauter. Im italienischen Parlament wird jetzt über strengere Regeln zur Kontrolle von NGOs nachgedacht. So sollen künftig nur Organisationen in Italien Schiffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare