Schlagwort-Archive: Sea-Eye

Mittelmeer: Deutscher Seenotschiffe dürfen in Malta anlegen

  09. Januar 2019 Die „Sea-Watch 3“ (Sea-Watch.org) Die seit Tagen auf dem Mittelmeer festsitzenden Rettungsschiffe deutscher Organisationen dürfen in #Malta anlegen. Die insgesamt 49 Migranten würden anschließend auf acht EU-Mitgliedsstaaten verteilt, teilte der maltesische Premierminister #Muscat mit. Die Regierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Rettungsschiffe: Bundesregierung will einzelne Überlebende aufnehmen

  05. Januar 2019 Das Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ (Archivbild) (Sea-Watch.org) Die #Bundesregierung hat sich grundsätzlich bereit erklärt, #Migranten von zwei Rettungsschiffen im Mittelmeer aufzunehmen. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums machte allerdings zur Bedingung, dass die Geretteten auf mehrere EU-Mitgliedstaaten verteilt werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

BRIEF AN MERKEL – Regensburgs Bürgermeisterin will gerettete Migranten von der Sea-Eye aufnehmen

  Sea-Eye-Gründer Michael Buschheuer (Foto: Friedhold Ulonska)  Die Regensburger Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer hat nach einem Gespräch mit dem Gründer der Seenotrettungsorganisation Sea-Eye erneut Berlin kontaktiert. Die SPD-Politikerin will 17 vor der Küste Libyens in internationalen Gewässern aufgenommene Migranten nach Regensburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Weiteres deutsches Schiff rettet Migranten im Mittelmeer

30.12.2018 • 13:18 Uhr Quelle: AFP Weiteres deutsches Schiff rettet Migranten im Mittelmeer (Symbolbild)   Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Eye hat mehrere Migranten aus dem Mittelmeer gerettet. 17 Menschen, darunter eine Frau, seien am Samstag in internationalen Gewässern vor Libyen aufgenommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Malta: „Seefuchs“ jetzt mit deutscher Flagge

03. November 2018 Die „Seefuchs“ (dpa / picture alliance / Stefan Sauer) Das in #Malta festgehaltene Rettungsschiff „#Seefuchs“ trägt nach Angaben seiner Betreiber nun die deutsche Flagge. Der in Regensburg ansässige Verein „Sea-Eye“ teilte gestern Abend mit, nach einem viermonatigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Genug von den „Hilfsorganisationen“: Malta macht Druck auf Migranten-Schlepper

30. September 2018 INTERNATIONAL Valletta. Auch #Malta erhöht jetzt den Druck auf sogenannte „#Hilfsorganisationen“: Die seit Wochen auf Malta festgehaltenen „Rettungs“schiffe sollen offenbar erst dann wieder aus den Häfen des Inselstaates ausfahren dürfen, wenn sie nicht weiter nach #Migranten im Mittelmeer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Druck aus Italien wächst: Niederlande entziehen NGO-Schiff seerechtlichen Schutzstatus – Sea-Eye bricht Mittelmeereinsätze ab

Epoch Times22. June 2018 Aktualisiert: 22. Juni 2018 23:14 Der Druck seitens der italienischen Regierung wirkt: Die #Nichtregierungsorganisation Sea-Eye bricht ihre Mittelmeereinsätze ab. #Italien will zwei unter niederländischer Flagge fahrende Schiffe deutscher – sogenannter – Flüchtlingshelfer im Mittelmeer beschlagnahmen, um deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Grenzschützer“ und Aktivisten befördern in zwei Tagen knapp 1500 Flüchtlinge nach Europa

26. May 2018 Aktualisiert: 26. Mai 2018 7:32 Frontex und Aktivisten haben am Donnerstag und Freitag knapp 1500 Flüchtlinge aus dem zentralen Mittelmeer geholt und nach Italien befördert. Aktivisten retten #Migranten im Mittelmeer.Foto: ALESSIO PADUANO/AFP/Getty Images Sogenannte europäische #Grenzschützer und #Aktivisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wieder Illegalen-Transfers nach Italien: „Hilfsorganisation“ nimmt Tätigkeit wieder auf

13. September 2017 INTERNATIONAL Regensburg/Catania. An der „Flüchltings“front im Mittelmeer gibt es wieder Bewegung: die Regensburger „#Hilfsorganisation“ „#Sea-Eye“ will ihre seit rund einem Monat ausgesetzte Mission im Mittelmeer zur Aufnahme Illegaler wieder aufnehmen. Wie die Organisation mitteilte, sollen die beiden Schiffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Seit 22 Tagen keine Todesopfer auf Mittelmeerroute – in der Gutmenschenwelt bricht Hektik und Stress aus

So langsam bricht in der #Gutmenschenwelt #Hektik, #Stress und Trullala aus, denn seit drei Wochen sind keine #Todesopfer gemeldet worden – und das, obwohl viele #NGOs ihren Einsatz zwischendurch gestoppt hatten. Damit ist eindeutig erwiesen, dass Organisationen wie Ärzte ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Schlechte Zeiten für illegale „Flüchtlings“-Transfers: NGOs brechen Einsatz im Mittelmeer ab

15. August 2017 Rom/Tripolis. In der Dauerkrise um illegale „Flüchtlings“-Transfers im Mittelmeer zeichnet sich eine Wende ab. Immer mehr sogenannte „Hilfsorganisationen“ brechen ihren Einsatz ab – zum Teil, weil sie den von der italienischen Regierung vorgelegten #Verhaltenskodex für ihre Einsätze nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Libyen: Weitere Rettungseinsätze gestoppt

14. August 2017 Migranten warten 30 Kilometer vor der libyschen Küste auf ihre Rettung – Bild vom 06.08.2017. (AFP / Angelos Tzortzinis ) Wegen der veränderten Sicherheitslage vor der Küste Libyens stoppen immer mehr #Hilfsorganisationen ihre Einsätze im Mittelmeer. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

NGO-Schiffe immer dreister: „Rettungsschiffe“ mißachten libysche Hoheitsgewässer

26. Juni 2017 London/New York. Erst kürzlich berichtete die „New York Times“, daß die „Flüchlings“schiffe im Mittelmeer immer weiter südlich kreuzen, um #illegale Migranten aufzunehmen. Jetzt bestätigten aufmerksame Leser dies – sie verfolgten auf der Webseite #MarineTraffic.com die Routen einzelner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Zwielichtige NGOs im Mittelmeer: Italienische Regierung prüft strengere Vorschriften

04. Mai 2017 Rom. Die Vorwürfe gegen sogenannte „Nichtregierungsorganisationen“ (NGOs) wegen ihrer Rolle bei der illegalen „Flüchtlings“-Schlepperei werden lauter. Im italienischen Parlament wird jetzt über strengere Regeln zur Kontrolle von NGOs nachgedacht. So sollen künftig nur Organisationen in Italien Schiffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare