Schlagwort-Archive: Schlepper

Bundesregierung gibt zu: Afrikanische Flüchtlinge sind Wirtschaftsmigranten

  16. Juli 2019 Heiko Maas (SPD) (Bild: shutterstock.com/Durch Alexandros Michailidis)  Berlin – Erstmals hat das Außenministerium unter Heiko Maas offiziell bestätigt, dass es sich bei den im Mittelmeer aufgenommenen und nach Europa verbrachten sogenannten Flüchtlingen eindeutig um Wirtschaftsmigranten handelt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Humanitäre Notfälle“: Jung, kräftig, gesund und nur Männer

07. Juli 2019 Symbolfoto:Von Gene Isenko/shutterstock     Angeblich transportiert auch die „Alan Kurdi“ Menschen, die in einer „humanitären Notlage“ sind. Im Internet kursieren diverse Videoaufnahmen der Geretteten vor und bei der Aufnahme durch das unter dem Kommando des deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Deutsche Gutmenschen führen Krieg gegen Italien

07. Juli 2019 Mit dem Gummiboot über das Mittelmeer Foto: Foto: Brainbitch/ Flickr/ https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/     Das Beispiel macht erwartungsgemäß Schule: Nach der erfolgreichen Schleppermission der „Sea Watch 3“ und der Gewissheit, dass die gelieferten Flüchtlinge in Europa, vor allem Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Alan Kurdi“: Rettungsschiff auf dem Weg nach Malta

  07. Juli 2019 Das Rettungsschiff „Alan Kurdi“ (dpa / Sea-Eye) Das deutsche Rettungsschiff „Alan Kurdi“ mit 65 Migranten an Bord hat nach Angaben der Hilfsorganisation Sea-Eye seinen Kurs Richtung Malta geändert. Das zuletzt vor Lampedusa liegende Schiff fahre wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Alan Kurdi“ im Mittelmeer: Kurs auf Lampedusa

  06. Juli 2019 Das Rettungsschiff «Alan Kurdi» in den Gewässern vor Libyen. (Fabian Heinz / Sea-eye.org/ AP /d pa) Ein Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea Eye mit 65 Flüchtlingen an Bord ist unterwegs in Richtung Lampedusa – trotz eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Salvini macht Geschäftsmodell „Schlepperhilfe“ Strich durch die Rechnung

03. Juli 2019 Foto: Collage   Rom – Nicht alle deutschen Zeitungen der gleichgeschalteten Mainstreampresse feiern die Schlepper-Unterstützerin Carola Rackete und ihre Bemühungen Afrikas Männerüberschuss aus dem Mittelmeer zu fischen als Heldin. So tauchen im Bereich der Springerpresse BILD und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Salvini: Herr Steinmeier, kümmern Sie sich um ihr eigenes Land!

  01. Juli 2019   Der  deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier solidarisiert sich mit den NGO-Schleppern von Sea-Watch und verwechselt Schlepperei mit Seenotrettung: „Wer Menschenleben rettet, kann nicht Verbrecher sein“ sagte er im Sommerinterview mit den gefälligen Hofberichterstattern  des gebührenfinanzierten ZDF. Dazu sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Sea-Watch 3“: Chebli, Polenz & Co drehen auf Twitter durch

30. Juni 2019 Foto: Screenshot/Youtube Deutsche Politiker und Prominente loben den klaren Gesetzesbruch des Rettungsschiffs „Sea-Watch 3“, das unter dem Kommando der Kielerin Carola Rackete 40 illegale Migranten nach Lampedusa geschleppt hatte, völlig ungeniert als humanitäre Heldentat – und verurteilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Sea Watch 3“: Kritik an Italien wegen Festnahme der Kapitänin Rackete

  30. Juni 2019 Die Kapitänin des Rettungsschiffs „Sea Watch 3“, Carola Rackete. (ANSA / Matteo Guidelli / AP / dpa) Die Festnahme der „Sea Watch 3“-Kapitänin, Rackete, in Italien hat in Deutschland für Empörung gesorgt. Außenminister Maas twitterte, Seenotrettung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

War klar: Habeck kritisiert Festnahme von Sea-Watch-„Piraten-Kapitänin

  29. Juni 2019 Foto: Robert Habeck (über dts Nachrichtenagentur)  Berlin – Ginge es nach dem Grünen, würden die Schleusentore weiterhin auf bleiben, damit alle Menschen dieser Welt, die zu Hause irgendwelche Probleme haben, nach Deutschland kommen dürfen und hier von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Martin Sellner: Frontex filmt Schlepper – Defend Europe hatte recht

Quelle: journalistenwatch.com und Nachrichtenagentur ADN vom 25.06.2019 

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Italien: Brutale Asylzuwanderer-Schleuser verhaftet

  24. Juni 2019 Foto: Von Infinity Time/Shutterstock   Lampedusa – Vor der Küste der italienischen Ferieninsel Lampedusa ist eine brutale Schleuserbande von den italienischen Behörden festgenommen worden. Dies Berichtet die Bildzeitung und zeigt ein Video, dass eine Drohne von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Geschäftsmodell? Schlepper NGOs bekommen mehrere Millionen Euro jährlich

  22. Juni 2019 Bildschirmfoto: Open Arms NGO   Mittelmeer – NGOs, die für Schlepperaktivitäten im Mittelmeer verantwortlich sind, kassieren trotz ihrer reduzierten Tätigkeiten immer noch Millionen Euro Spendengelder. Ist Schleppen auch ein profitables Geschäftsmodell? Wie die italienische Zeitung Il Giornale berichtet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Tote im Kühllaster: Schlepper in Ungarn zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt

  20. Juni 2019 Ein ungarisches Gericht hat vier Schlepper zu lebenslangen Gefängnisstrafen verurteilt, sie waren verantwortlich für den Tod an 71 Flüchtlingen in einem Lkw. (APA) In Ungarn sind nach dem Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster vier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Deutschland – Berlin und Brandenburg: Hunderte vietnamesische Kinder spurlos verschwunden

  21.06.2019 • 06:30 Uhr Quelle: Reuters © Michaela Rehle Zwei Polizisten durchsuchen einen Lastwagen in Hengersberg, Deutschland, 16. Juli 2015.   In Berlin fehlt von hunderten Minderjährigen aus #Vietnam jede Spur. Ingesamt 474 gelten seit 2012 als vermisst. Aktuell werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

NGO`s zittern: Es gibt Beweise der Kooperation mit Menschenschmugglern

  Vor zwei Jahren bat der Staatsanwalt Carmelo Zuccaro bei Ermittlungen gegen Nichtregierungsorganisationen die Politik, ihn mit Abhörgeräten arbeiten zu lassen. Zuccaro bezog sich auf Aufzeichnungen, die aus dem Jahr 2017 in den Amtskollektiv von Catania eingingen. Um rechtliche „Beweise“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Diese zwölf deutschen Städte sind nun „Sichere Häfen“ für Flüchtlinge

© AP Photo / Lisa Hoffmann/Sea-Watch POLITIK 19:15 15.06.2019 (aktualisiert 08:50 16.06.2019) Während in einigen deutschen Städten heftig über die Aufnahme von Flüchtlingen diskutiert wird, wollen andere eine sichere Anlaufstelle für Migranten werden. Zwölf deutsche Städte und Kommunen sind zu diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Tripolis ist kein sicherer Hafen? Strände voller Touristen!

Nachdem die Sea Watch Libyen um einen sicheren Hafen gebeten hat, weigert sie sich, die Fracht in Tripolis von Bord zu lassen: Sea-Watch Italy@SeaWatchItaly #SEAWATCH NON SBARCHERÀ I NAUFRAGHI IN LIBIA Tripoli non è un porto sicuro. Riportare coattivamente le … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

„Alan Kurdi“ – Bootsflüchtlinge dürfen an Land

14. April 2019 Das Rettungsschiff „Alan Kurdi“ in den Gewässern vor Libyen (Fabian Heinz / Sea-eye.org/ AP /d pa) Die an Bord des Rettungsschiffes „Alan Kurdi“ ausharrenden Migranten dürfen in Malta an Land gehen, um dann in andere EU-Länder gebracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

700.000 Euro pro „Flüchtlingsboot“: Jetzt macht die russische Mafia die dicke Kohle

  13. April 2019 Symbolfoto:Von Ververidis Vasilis/shutterstock   In Italien setzt Innenminister Matteo Salvini entschlossen und erfolgreich seine Politik der geschlossenen Häfen durch. Doch Schlepper finden immer neue Wege, um illegale Einwanderer nach Europa zu bringen. Jetzt steigt offenbar auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Mittelmeer: Italien blockiert Häfen für Schiff mit geretteten Migranten

19. März 2019 Archivbild: Bootsflüchtlinge an Bord des Rettungsschiffs Aquarius im Mai 2017. (picture alliance / Photoshot) Im Mittelmeer bahnt sich erneut Streit darüber an, in welchem Hafen ein Schiff mit geretteten Migranten an Bord anlegen darf. Das italienische Schiff … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Klare Ansage von Salvini an NGO: „Gefahr erkannt, Gefahr gebannt“

20. Februar 2019 Matteo Salvini (Bild: shutterstock.com/Von MikeDotta)  Italiens Innenminister Matteo Salvini hat für die selbsternannten Seenotrettung #Sea-Eye eine klare Ansage. „Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Heute morgen hat man mich darauf aufmerksam gemacht, dass ein Schiff einer deutschen #NGO kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Deutscher NGO-Schlepper in „Alan Kurdi“ unbenannt

12. Februar 2019 Umtaufe (Bild: Screenshot) Die selbsternannten „Seenotretter“ der NGO Sea-Eye tauften am Wochenende ihr „Flüchtlingsrettungsschiff Professor Albrecht Penck“ um und gaben ihm den Name des 2015 ertrunkenen zweijährigen syrischen Jungen „Alan Kurdi“, dessen Ertrinkungstod damit maximal instrumentalisiert wurde.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

UNHCR: Mittelmeer für Flüchtlinge noch tödlicher

31. Januar 2019 Immigranten (Bild: shutterstock.com/Von Nicolas Economou) Die UNHCR – das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen – schlägt nach der Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes und der offenen Verweigerung Maltas und Italiens, ihre Häfen für Immigranten weiterhin bedingungslos offen zu halten, Alarm: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Sea-Watch“Migranten werden auf 7 EU-Länder verteilt – darunter Deutschland

  30. Januar 2019 Die „Sea-Watch 3“ (Sea-Watch.org) Die Migranten an Bord des Rettungsschiffs „#Sea-Watch“ dürfen an Land gehen. Italiens Ministerpräsident Conte teilte in Rom mit, es hätten sich sieben EU-Länder – darunter Deutschland – bereit erklärt, die insgesamt 47 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

MITTELMEER: Salvini bleibt nach Flüchtlingstragödie hart: „Häfen sind geschlossen“

Italien wird Rettungsschiffen mit Migranten an Bord auch weiterhin nicht seine Tore öffnen. Innenminister Matteo Salvini erntete für diese Entscheidung viel Kritik von Linksparteien. © AFPDer italienische Innenminister Matteo Salvini. Rom – Nach den jüngsten Schiffsunglücken mit Dutzenden toten Flüchtlingen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Mittelmeer: Deutscher Seenotschiffe dürfen in Malta anlegen

  09. Januar 2019 Die „Sea-Watch 3“ (Sea-Watch.org) Die seit Tagen auf dem Mittelmeer festsitzenden Rettungsschiffe deutscher Organisationen dürfen in #Malta anlegen. Die insgesamt 49 Migranten würden anschließend auf acht EU-Mitgliedsstaaten verteilt, teilte der maltesische Premierminister #Muscat mit. Die Regierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Weiteres deutsches Schiff rettet Migranten im Mittelmeer

30.12.2018 • 13:18 Uhr Quelle: AFP Weiteres deutsches Schiff rettet Migranten im Mittelmeer (Symbolbild)   Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Eye hat mehrere Migranten aus dem Mittelmeer gerettet. 17 Menschen, darunter eine Frau, seien am Samstag in internationalen Gewässern vor Libyen aufgenommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Rettungsschiff mit mehr als 300 Migranten in Spanien eingetroffen

28.12.2018 • 10:53 Uhr Quelle: Reuters Rettungsschiff mit mehr als 300 Migranten in Spanien eingetroffen   Ein Rettungsschiff mit mehr als 300 Migranten an Bord ist nach einwöchiger Fahrt auf dem Mittelmeer in Spanien eingetroffen. Die „Open Arms“ lief am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Kickl und Kurz einig: Kein Asyl für „Flüchtlinge“, die von Schleppern nach Europa gebracht werden

21. Dezember 2018 NATIONAL Wien. Der österreichische #FPÖ-Innenminister Kickl läßt nicht locker und sorgt mit weiteren Forderungen zur #Asylpolitik für Gesprächsstoff. Jetzt will Kickl durchsetzen, daß „Flüchtlinge“, die mithilfe von Schleppern nach Europa gelangt sind, in Österreich kein Asyl erhalten. Wem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare