Schlagwort-Archive: Sanktionspolitik

Polen sichert Ungarn Unterstützung zu: EU-Sanktionen gegen Budapest drohen zu scheitern

23. September 2022 INTERNATIONAL Brüssel/Budapest/Warschau. Die EU erweist sich immer mehr als Papiertiger. Sie schießt sich nicht nur durch ihre selbstmörderische Ukraine- und Sanktionspolitik ins Knie, sondern verliert zusehends auch an innerem Zusammenhalt. Jetzt droht Brüssel eine handfeste Schlappe – die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Frühwald um 9 – Nachrichten und Informationen vom 23.09.2022 (Textausgabe)

🟥 Orban will keine Sanktionspolitik Orban forderte seine Verbündeten in der ungarischen Regierungspartei auf, „alles zu tun, damit Europa diese Sanktionen bis Ende des Jahres aufhebt“. „Wenn die Sanktionen aufgehoben würden“, so der ungarische Ministerpräsident, „würden die Preise sofort um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Orbán verteidigt erfolgreiche Energiepolitik: „Grüne und Bürokraten müssen besiegt werden“

13. September 2022 INTERNATIONAL Budapest. Der ungarische Ministerpräsident Orbán hat seine Energie- und Gaspolitik verteidigt. Während die EU an ihrer Sanktionspolitik gegenüber Rußland starr festhält, konnte Orbán zuletzt günstige Sonderverträge über weitere Gaslieferungen mit dem russischen Gazprom-Konzern aushandeln – die ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

TAUSENDE AUF DEN STRASSEN UND DAS WAR ERST DER ANFANG👍

13. September 2022 https://www.youtube.com/watch?v=GUFg1tbdwLA Die Medien hüllen den Mantel des Schweigens darüber, aber gestern waren Deutschlandweit Tausende auf den Straßen. Vielen Dank allen Teilnehmern ❤️ Das wird noch viel mehr werden, denn wir sitzen alle, in dem untergehenden Boot! Quelle: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Identitäre besetzten Nordstream-Terminal: „Der heiße Herbst ist eröffnet!“

31. August 2022 KULTUR & GESELLSCHAFT Lubmin. Eine spektakuläre Aktion mit Signalwirkung: eine Handvoll Aktivisten der „Identitären“, unter ihnen auch der österreichische Sprecher der Bewegung, Martin Sellner, haben am Montag das Terminal der russisch-deutschen Ostseepipeline Nord Stream 2 in Lubmin symbolisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

„Bloomberg“ prognostiziert: Deutschland droht die De-Industrialisierung

22. August 2022 WIRTSCHAFT New York/Berlin. Noch eine Horrormeldung zur Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland: nach Einschätzung des US-Wirtschaftsnachrichtendienstes „Bloomberg“ droht Deutschland als Folge von Inflation und explodierenden Gaspreisen die De-Industrialisierung. Eine umfassende Energiekrise könnte den deutschen Industriesektor ernsthaft gefährden, da die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Sachsen-IHK warnt vor Folgen der Sanktionspolitik: „Soziale Verwerfungen in Deutschland“

06. August 2022 KULTUR & GESELLSCHAFT Dresden. Der Widerstand gegen die selbstmörderische Energiepolitik der Ampel-Regierung nimmt Fahrt auf. Neben vereinzelten Politikern wie Oskar Lafontaine oder Gerhard Schröder melden sich immer mehr Vertreter aus Wirtschaft und Handel mit der Forderung zu Wort, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

US-Top-Analyst fällt vernichtendes Urteil über EU-Politik: „Akute geistige Umnachtung“

27. Juli 2022 INTERNATIONAL New York. Fast überall außerhalb der EU reibt man sich über die fatale Wirtschafts-, Finanz- und Energiepolitik der EU verwundert die Augen. Jetzt hat sich ein weiterer prominenter US-Analyst mit einer verheerenden Einschätzung zu Wort gemeldet. David … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Die Folgen der Sanktionen: 48 Prozent kommen mit ihrem Geld nicht mehr aus

21. Juli 2022 KULTUR & GESELLSCHAFT Erfurt. Noch herrscht Sommer, es ist warm, und Rußland hat bislang darauf verzichtet, auf die Sanktionspolitik des Westens mit eigenen Gegensanktionen zu reagieren. Für viele Europäer geht es dennoch schon jetzt ans Eingemachte. Eine aktuelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

EU-Chefdiplomat Borrell: Zunehmend Zweifel in manchen EU-Staaten an Russland-Sanktionen

18.07.2022 Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell (dpa/Virginia Mayo)In einigen Staaten der Europäischen Union gibt es nach Angaben des EU-Außenbeauftragten Borrell zunehmend Zweifel an der Sanktionspolitik gegen Russland. Der Spanier sagte am Rande des EU-Außenministertreffens in Brüssel, einige europäische Staats- und Regierungschefs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Wegen Blockade Königsbergs: Rußland bereitet sich auf das „Schlimmste“ vor

10. Juli 2022 INTERNATIONAL Kaliningrad/Königsberg. Im Windschatten des Krieges in der Ukraine droht jetzt auch das Tauziehen um die russische Exklave Kaliningrad (Königsberg) zu eskalieren. Litauen hat Ende Juni im Rahmen der westlichen Sanktionspolitik den Warentransport in die russische Exklave massiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Wenn das Gas aus Rußland ausbleibt: Der deutschen Industrie droht ein Kahlschlag

01. Juli 2022 WIRTSCHAFT Berlin/Leverkusen. Der Ausfall russischer Gaslieferungen infolge der eigenen Sanktionspolitik hängt wie ein Damoklesschwert über der deutschen Wirtschaft. Den Exportweltmeister Deutschland träfe ein Gasausfall verheerend – zahlreiche wichtige Industriebranchen wären betroffen. Eine aktuelle Untersuchung des Leibniz-Zentrums für Europäische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

ESKALATION! REGIERUNG lässt BOMBE platzen!

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 29.06.2022 Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kickl fordert Volksbefragung zu Sanktionen gegen Russland

Veröffentlicht am 05. Mai 2022 – Von Redaktion Wien – „Die Regierung ist mit den Embargo-Maßnahmen gegen Russland, bei denen sie mitmacht, ohne an die eigene Bevölkerung zu denken, auf einem Zerstörungskurs gegen die eigene Wirtschaft. Sie gefährdet den hart erarbeitenden Wohlstand und treibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Energieversorger vor einem Insolvenzdomino?

  Die massiv angestiegenen Strom- und Gaspreise haben bereits dazu geführt, dass viele kleinere Anbieter insolvent wurden. Jetzt geraten die ersten großen Versorger in Zahlungsschwierigkeiten. Die Liberalisierung der Energieversorgung durch die EU erweist sich als Bumerang. Quelle: www.globallookpress.com © via … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

US-Goldhändler: Das ist das Totenglöckchen für den Dollar

  Viele wissen es, aber nur wenige sprechen es aus: Die gegen Russland verhängten Sanktionen können das Ende des Dollar als Weltreservewährung zur Folge haben. So sieht das zumindest Andy Schectman, dem eine große US-Edelmetallhandelsgesellschaft gehört. Quelle: www.globallookpress.com © © … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Venezuela – Sozialistisches Paradies: Erdölland Venezuela geht das Benzin aus

Obwohl Venezuela ein Erdölförderstaat ist, ist das Benzin für die eigenen Bürger an den staatlichen PDV-Tankstellen eine teure Mangelware. Foto: Wilfredor / Wikimedia (CC-Zero) International 12. April 2020 / 22:21 Die sozialistische Regierung in Venezuela kämpft schwer mit Versorgungsengpässen im Gesundheitssystem, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sputnik Estland im Notbetrieb: Deutschlands Einsatz für „freie Meinungsäußerung“

© Sputnik / Alexander Kriaschew GESELLSCHAFT 06:45 04.01.2020 (aktualisiert 07:00 04.01.2020) Von Paul Linke   Erst im November hat die Bundesregierung Moskau ermahnt, die Meinungsfreiheit zu wahren. In Estland will sie nun „innenpolitischen Vorgänge“, die gegen Journalisten der Nachrichtenagentur Sputnik gerichtet sind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sprecher der Deutsch-Iranischen Handelskammer: „USA leben von der Angst vor Sanktionen“

  29. April 2019 WIRTSCHAFT Teheran. Am 2. Mai laufen die Ausnahmeregelungen für den Import iranischen Öls aus. Dann sollen die bisher schärfsten US-Sanktionen gegen den Iran voll wirken. Der Öl-Export, die Haupteinnahmequelle des Iran, war nach Einführung der Sanktionen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Lateinamerika: Sanktionspolitik beim Kampf um das Ölgeschäft: USA planen Einfuhrembargo für Venezuelas Rohöl

20.06.2017 • 06:35 Uhr Quelle: Reuters Öltank auf dem PDVSA-Komplex „Jose Antonio Anzoategui“ im Bundesstaat Anzoategui, Venezuela, 19. Juni 2017. #US-Präsident Donald Trump will strategische Ölreserven verkaufen. Der Kongress blockiert dies. Nun will Trump aber den bewährten Narrativ über „Demokratie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini – Mogherini zweifelt an Bereitschaft der USA zur Aufrechterhaltung der Sanktionen

  EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini ist sich der Beständigkeit der Sanktionspolitik der USA gegen Russland nicht sicher. Trotzdem hat sie in den USA vereinbart, die Sanktionen bis zur Umsetzung der Minsker Abkommen aufrecht zu erhalten. In den USA traf sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Russland: Trumps Berater weilt in Moskau

  09.12.2016 • 06:06 Uhr Quelle: Sputnik Trumps Berater weilt in Moskau Wird Donald Trump zum Gerhard Schröder der USA? Als Mitarbeiter der Investmentbank Merrill Lynch hat sein Berater Carter Page bereits mit der Gazprom, aber auch mit vielen anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Finnischer Premierminister: Isolierung Russlands entspricht nicht den EU-Interessen

 © AFP 2016/ PHILIPPE HUGUEN Trotz der Unterstützung der Sanktionspolitik tritt Finnland gegen eine Isolierung Russlands ein, äußerte der Premierminister des Landes, Juha Sipilä. „Wir brauchen einen Dialog mit Russland. Finnland hält sich an die gemeinsame Sanktionspolitik der EU, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Wirtschaft – Analyse: Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und der EU

  2.07.2016 • 07:00 Uhr Quelle: Reuters Die Handelsbeziehungen zwischen Russland und der EU haben sich durch die Sanktionspolitik beider Seiten verändert. Sprachen Politiker früher noch über Visafreiheit und einem Wirtschaftsraum von Lissabon bis Wladiwostok, werden nun Sanktionen verlängert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

RUSSLAND – Genschers Vermächtnis: „Ohne Russland gibt es keine Stabilität in Europa“

  Veröffentlicht: 02.04.16 02:22 Uhr Hans-Dietrich Genscher kritisierte zu Lebzeiten, dass die Nato ihr Versprechen, keine Ost-Erweiterung gegen Russland betreiben zu wollen, nicht gehalten habe. Er war ein Gegner der Russland-Sanktionen. Sein Plädoyer: „Es gibt in Europa keine Stabilität ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dänemark macht Verlängerung der Russland-Sanktionen von Reformen in Ukraine abhängig

© Sputnik/ Stringer Die Ukraine soll ihren Teil der Minsker Abkommen erfüllen und entsprechende Reformen durchführen, ansonsten wird die EU es schwer haben, die Sanktionspolitik gegenüber Russland weiterzuführen. Dies erklärte der dänische Außenminister Kristian Jensen. „Wenn die Ukraine die Reformen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Russlands EU-Botschafter: Brüssel hat Sanktionssuppe selber auszulöffeln

 © Flickr/ Security & Defence Agenda Das Problem der von der EU gegen Russland verhängten Sanktionen ist kein Gegenstand eines Dialogs Russlands mit Europa. Wie der russische EU-Botschafter Wladimir Tschischow am Freitag sagte, soll dieses Problem von seinem Urheber, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Mogherini: Russland ist ein konstruktiver Akteur der Weltgemeinschaft

© AFP 2015/ John Thys 19:59 23.09.2015 (aktualisiert 20:05 23.09.2015)  Zur Lösung der Syrien-Krise muss man Russland heranziehen, das seinen konstruktiven Zugang zur Regelung des Atom-Deals mit dem Iran bereits demonstriert hat, wie die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini der Süddeutschen Zeitung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar