Schlagwort-Archive: Mateusz Morawiecki

Morawiecki über Merkels Migrationspolitik: „Gefährliche Politik für Europa und die Welt“

24. November 2021 INTERNATIONAL Warschau. Vor dem Hintergrund der aktuellen Migrationskrise an der polnisch-weißrussischen Grenze hat der polnische Ministerpräsident Morawiecki die Migrationspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel nachdrücklich kritisiert. Polen beweise derzeit am Grenzzaun zu Weißrußland, daß es möglich sei, Grenzen effektiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Morawiecki warnt: Millionen werden „nach Europa und insbesondere nach Deutschland kommen“

20. November 2021 INTERNATIONAL Warschau/Berlin. Eine realistische Einschätzung: angesichts der aktuellen Migrationskrise an der Grenze zu Weißrußland warnt der polnische Regierungschef Morawiecki vor „Millionen“ Migranten, die sich bald Richtung Europa auf den Weg machen könnten. Nach seiner Einschätzung wird die Situation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Bereitet Belarus den Grenzsturm vor?

15. November 2021 Mit Rammbock über die Grenze? (Foto: Imago)   Die Lage an der Grenze zu Weißrussland verschärft sich immer weiter. Auf polnischem Gebiet stehen inzwischen rund 20.000 Soldaten und andere Einheiten bereit. Polen wirft dem Belarus-Präsidenten Lukaschenko vor, einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Polens Regierungschef: Brüssel setzt Warschau „Pistole auf die Brust“

Mo., 25. Oktober 2021, 1:01 PM· Mateusz Morawiecki (AFP/RONALD WITTEK) Im Streit zwischen Polen und der EU hat der polnische Regierungschef Mateusz Morawiecki nachgelegt und Brüssel vorgeworfen, ihm die „Pistole auf die Brust“ zu setzen. In einem Interview mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Polen will nicht jede Freiheit aufgeben: Wann wird „zurückgeschossen“?

22. Oktober 2021 EU-Fundamentalisten sprechen einigen Ländern jegliche Souveränität ab, auch und gerade in Deutschland. Es scheint sich ein lange überwunden geglaubter Graben wieder aufzutun:  Polen versus Deutschland. Und wieder wird zurückgeschossen wie am 1. September 1939 –  nur andersherum; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Europa – Polnische Behörde mit US-Wortlaut – Höchstmögliche Sanktionen gegen Nord Stream 2 Betreiber

  08.10.2020 • 06:30 Uhr Quelle: Reuters © REUTERS/Oliver Denzer Es fehlen wenige Kilometer: Das Rohrverlegeschiff Fortuna, mit dem der Bau der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 abgeschlossen werden kann, macht sich auf den Weg nach Wismar, Deutschland, 30. September 2020. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Warschau macht Sowjetunion für Beginn des Zweiten Weltkriegs verantwortlich – Moskau reagiert

© AP Photo / Czarek Sokolowski POLITIK 13:16 10.01.2020 (aktualisiert 14:07 10.01.2020) Der polnische Sejm hat am Donnerstag eine Resolution verabschiedet, der zufolge die Sowjetunion zusammen mit Hitlerdeutschland für den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs verantwortlich war. Laut der Pressesprecherin des russischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Polen: PiS im Aufwind: Nationalkonservative können allein regieren

15. Oktober 2019 Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki (imago stock&people) Nach einem klaren Sieg bei der Parlamentswahl in Polen sieht sich die nationalkonservative Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit in ihrem Kurs bestätigt. Die PiS habe einen starken Auftrag bekommen und werde das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Polens Premier gibt zu: Nicht leicht, zwei mächtigen Staaten etwas zu verbieten

© AFP 2018 / Eric Piermont 12:10 26.01.2019 (aktualisiert 13:06 26.01.2019) Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat in einem Interview mit dem polnischen Portal „Interia“ angedeutet, es gebe keine Hoffnung darauf, das Nord Stream 2-Projekt zu verhindern, auch wenn es gegen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Holocaust-Äußerung: Empörung über Polens Regierungschef

18. Februar 2018 Polens Ministerpräsident #Mateusz Morawiecki (dpa/picutre alliance/PAP) Der polnische Ministerpräsident #Morawiecki hat mit einer Äußerung über die Zeit des #Holocaust Empörung ausgelöst. Auf der #Münchner Sicherheitskonferenz hatte er gestern im Zusammenhang mit dem umstrittenen polnischen #Holocaust-Gesetz gesagt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Polnischer Außenminister: Flüchtlingen am besten vor Ort helfen

15. Februar 2018 INTERNATIONAL Beirut. Die polnische Außenpolitik bekennt sich zum Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“. Der polnische Außenminister #Mateusz Morawiecki, der sich derzeit auf Staatsbesuch im Libanon aufhält, twitterte am Dienstag, Hilfe für #Flüchtlinge, die vor Ort angeboten werde, sei am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

EU-Exit-Infekt greift um sich – Britische Zweier-Allianzen im Entstehen

Veröffentlicht am 9. Januar 2018 von cotta77 Warschau/London (ADN). Bevor Polens Premierminister Mateusz Morawiecki am Dienstag in Brüssel eintrifft, hat er sich in London mit der britischen Amtskollegin Theresa May besprochen. Diese wiederum gab ihm zu verstehen, dass der Brexit die Beziehungen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

EUROPA: Polen brüskiert die EU und verhandelt gesondert mit Großbritannien

Veröffentlicht: 22.12.17 00:58 Uhr Polen und Großbritannien wollen nach dem Brexit militärisch und wirtschaftlich kooperieren. Die Initiative konterkariert die Bestrebungen der EU, bilaterale Abkommen zu verhindern. Polens neuer Ministerpräsident Mateusz Morawiecki und die britische Premierministerin Theresa May am 21.12.2017 in Warschau. (Foto: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Verfahren gegen Polen: „Ein sehr starkes politisches Signal“

20. Dezember 2017 Flaggen Polens und der EU (dpa / Beata Zawrzel/NurPhoto) Der #Politologe Piotr Buras hält die geplante #Justizreform in Polen mit Prinzipien der #Rechtstaatlichkeit für nicht vereinbar. „Im polnischen Rechtssystem werden momentan die Sicherheitsventile rausgenommen“, sagte Buras im Deutschlandfunk. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Polen: Wir lassen uns nicht von der EU erpressen

10. Dezember 2017 Mateusz Morawiecki (Bild: Marek Mytnik;CC BY-SA 3.0; siehe Link)   „Die #Polen sind ein stolzes, wichtiges, großes Volk. Wir lassen nicht zu, dass man uns erpresst.“ So die Aussage des neuen polnischen Ministerpräsident Mateusz Morawiecki (#PiS) am Freitagabend in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Kaczynski hat kein Vertrauen: Polnische Regierungschefin Szydlo offenbar vor der Ablösung

6. Dezember 2017 INTERNATIONAL Warschau. In #Polen steht offenbar eine Ablösung der konservativen Ministerpräsidentin #Beata Szydlo bevor. Entsprechende Meldungen sickerten aus Parteikreisen durch. Es sei zu erwarten, daß die regierende Partei für Recht und Gerechtigkeit (PiS) Anfang kommender Woche Finanzminister #Mateusz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Neue Regierung mit PiS-Partei – Polens klares Signal: Kein rascher Beitritt zur Euro-Zone – Keine Aufnahme von Nahost-Flüchtlingen

Epoch Times, Dienstag, 10. November 2015 11:18 Die Anführer der neuen polnischen Regierung sind EU-Skeptiker: Die PiS-Partei will keinen schnellen Eintritt in die Euro-Zone. Aus kulturellen Gründen will die Partei auch keine Flüchtlinge aus dem Nahen Osten in Polen aufnehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Europa – Polen: Santander-Banker soll Wirtschaftsminister werden

Veröffentlicht: 09.11.15 23:52 Uhr Die neue polnische Regierung könnte einen Schwerpunkt auf Privatisierungen legen: Wirtschaftsminister soll ein Banker aus der spanischen Santander-Gruppe werden. Als Finanzminister ist ein auf Privatisierungen spezialisierter Anwalt vorgesehen. Die künftige polnische Regierung nimmt nach dem Wahlsieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar